MyMz
Anzeige

BMW-Mitarbeiter radelten für guten Zweck

Mitarbeiter des BMW Group Werk Regensburg haben bei einer ungewöhnlichen Aktion Geld für den Verein DrugStop gesammelt.

Schnelle und unbürokratische Hilfe – dieses Prinzip der Drogenhilfe wollen die BMW-Mitarbeiter mit ihrer Spende an DrugStop unterstützen. Den Scheck halten für BMW (v.li.) Initiator Marco Muggendorfer und Montage-Leiter Dr. Alexander Susanek, für DrugStop Finanzvorstand Hans Eckmann und der 1.Vorsitzende, Dr. Willi Unglaub. Foto: BMW Group
Schnelle und unbürokratische Hilfe – dieses Prinzip der Drogenhilfe wollen die BMW-Mitarbeiter mit ihrer Spende an DrugStop unterstützen. Den Scheck halten für BMW (v.li.) Initiator Marco Muggendorfer und Montage-Leiter Dr. Alexander Susanek, für DrugStop Finanzvorstand Hans Eckmann und der 1.Vorsitzende, Dr. Willi Unglaub. Foto: BMW Group

Regensburg.BMW in Regensburg ist nicht nur auf vier Rädern, sondern auch auf zwei Rädern gut unterwegs: Mitarbeiter aus der Montage des BMW Group Werkes Regensburg haben bei einer Radfahr-Aktion fast 5000 Euro für die DrugStop Drogenhilfe erradelt. Die Aktion unter dem Motto „Einmal um die Welt“ lief über mehrere Monate und erreichte nun bei der Spendenübergabe an die Hilfsorganisation ihr Ziel.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ###-########### ###### #### ###########, ## #### ############# ### ##### ###### ## ### #### ## ######. ## ### ####### ### #### ## ### ########## ######### ## ########, ##### ##### ########### #### ###### #### ### #### ### ###. #### ### ####### ### ###### #######. ### ####### ###### ### #### #####, ### ## ### ## #### ##### ####### #### #### #### ## ##### #######: ### ##### ########## ######### ####### ### ### ##### #### ########## ## #### ## ### ######## ########### ##########. #### ##### ### ##### ##### ######### ## ### #######.

##### #### #### ######## #######

########## ##### ### ############# ##### ######### ####### ### ##### ##### ### ### #######-####### ### ##### ##########. ######### ###### ### ### ### ########### ### ########, ##### ##### ### ##### ############. ### ######### ### ########, ##. ##### ####### ### ###### ########-#####, ######### ##### #### ### ### ###########, ##### ########### #### ## ##### ### ########### ###########: „### ########## ### ########, ### ######### ### ########.“ ### ############## ## ##### ######- ### ###################### ####### ### ######## ###### ####, ########## ### ################## ######## ### ###########, ###### #######. ### ##### #### ######### ###### ### ##### #### ### ################## #########, ### ############## ######## ### ### ########## ### ####### ###### ## ########. #### ####### ### ######## ## ########## ### ######### ####### ### ##########. „#### ###### ########## ### ########## ####### ### ############## ##### ########.“

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Stadt Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht