MyMz
Anzeige

Bruckmandl für Maltz-Schwarzfischer

Der VCD will der Regensburger Bürgermeisterin den Preis verleihen – für ihr Engagement um den Radentscheid.

VCD-Kreisvorsitzender mit dem Bruckmandl, dass an die Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer verliehen werden soll. Foto: Ruth Fehrmann
VCD-Kreisvorsitzender mit dem Bruckmandl, dass an die Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer verliehen werden soll. Foto: Ruth Fehrmann

Regensburg.Der Regensburger Kreisverband des Ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) will der Regensburger Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer das „Goldene VCD Bruckmandl 2019“ verleihen. Damit soll laut einem an Maltz-Schwarzfischer gerichteten Schreiben des VCD-Kreisvorstands Wolfgang Bogie die „herausragende und persönliche Unterstützung zur Umsetzung des Bürgerentscheids Radentscheid“ gewürdigt werden.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung sei ein Wahlkampfvideo der Bürgermeisterin, in dem Maltz-Schwarzfischer „sehr beeindruckend und überzeugend“ vermittele, die Umsetzung des Radentscheids als Oberbürgermeisterin weiterverfolgen zu wollen.

Auf ihrer Facebook-Seite bedankte sich Gertrud Maltz-Schwarzfischer für die Auszeichnung. Sie sei ein „Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um Radverkehr und ÖPNV in unserer Stadt attraktiver und fit für die Zukunft zu machen.“

Bruckmandl wird zum siebten Mal verliehen

Die Würdigung „VCD Bruckmandl“ wird durch den VCD Kreisverband Regensburg zum siebten Mal verliehen und wird immer spätestens im März des Folgejahres für das Jahr davor vergeben. Mit dieser Auszeichnung möchte der VCD Kreisverband Regensburg Personen, Unternehmen oder Organisationen in Regensburg würdigen, die sich aktiv für die Verbesserung der Verkehrssicherheit und die Stärkung der Verkehre des Umweltverbundes einsetzen. Umweltverbund bezeichnet dabei laut dem Schreiben, das der MZ vorliegt, die Gruppe der „umweltverträglichen“ Verkehrsmittel.

Verkehr

So setzt Regensburg den Radentscheid um

Die Stadt rang mit den Initiatoren des Bürgerbegehrens um einen Kompromiss-Plan. Externe Fachleute sollen helfen.

Dazu zählt der VCD nicht motorisierte Verkehrsträger (Fußgänger und öffentliche oder private Fahrräder), öffentliche Verkehrsmittel (Bahn, Bus) sowie Carsharing und Mitfahrzentralen.

Bruckmandl erinnert am vom Verkehr befreite Steinerne Brücke

Das Bruckmandl wurde laut Bogie als symbolische Figur zur Würdigung gewählt, weil es die Sympathiefigur der Steinernen Brücke ist. Die Steinerne Brücke wurde durch einen Bürgerentscheid 1997 vom motorisierten Individualverkehr befreit und damit für Fußgänger und den Radverkehr geöffnet.

Verkehr

Neue Brücken-Idee für Radler

Der ehemalige Regensburger Tiefbauamtschef schlägt eine Zieh-Konstruktion über den Regen vor – zusätzlich zum Holzgartensteg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht