mz_logo

Dult
Dienstag, 18. September 2018 28° 1

Polizei

Fahrräder bei der Dult gestohlen

Gleich vier Fahrräder wechselten am vergangenen Wochenende im Bereich der Regensburger Maidult den Besitzer. Zwei Dultbesucher sperrten ihre Zweiräder hinter dem Glöcklzelt mit einem Kabelschloss zusammen, ein unbekannter Täter zwickte das Schloss ab und entwendete die Bikes im Wert von 900 Euro.

Ein 19-Jähriger hatte sein Rad mit einem Spiralschloss bei der Warendult an einem Baum befestigt – auch das hinderte einen Dieb nicht daran, das Rad im Wert von 200 Euro zu klauen.

Ein weiteres Rad kam in der Erlanger Straße abhanden, evtl. brauchte ein unbekannter Täter auf dem Heimweg einen fahrbaren Untersatz. Ein versperrtes Rad im Wert von ebenfalls 200 Euro nahm er unberechtigt in Besitz.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Nord, Tel. (0941) 506-2221, entgegen.

Die Polizei weist nochmals daraufhin, dass Dultbesucher ihre Fahrräder am sichersten im eigens für die Dultzeit eingerichteten Fahrradabstellkäfig beim Westeingang zur Dult Am Protzenweiher/Auf der Grede abstellen können.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht