MyMz
Anzeige

Dult

Benefizaktion im Glöckl-Festzelt

Die Aktion des Regensburger Festwirts Alfred Glöckl unterstützten auch das Fürstenhaus und Schauspieler Heino Ferch.
Von Tino Lex

Albert von Thurn und Taxis (l.), Fürstin Gloria und Festwirt Alfred Glöckl vor dem Festzelt Foto: Tino Lex
Albert von Thurn und Taxis (l.), Fürstin Gloria und Festwirt Alfred Glöckl vor dem Festzelt Foto: Tino Lex

Regensburg.Menschen, die sich einen Dultbesuch nicht leisten können, auf die Dult einladen – diese Aktion von Festwirt Alfred Glöckl fand sowohl bei Fürstin Gloria von Thurn und Taxis und bei Fürst Albert als auch bei den Verantwortlichen der Caritas Gefallen.Außerdem beteiligte sich Schauspieler Heino Ferch, ein Freund Glöckls, an der Aktion.

Nach kurzem Überlegen wurde gemeinsam mit verschiedenen Unterstützern ein Aktionstag am Samstagvormittag ins Leben gerufen, zu dem nicht nur die Gäste der Fürstlichen Notstandsküche, sondern auch die Gäste aller sozialen Essenausgabestellen in der Stadt Regensburg ins Glöckl Festzelt zu Hendl, Brezen und Dult-Getränken eingeladen wurden.

Video: MZ

Zudem wurde die Einladung auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtungen, die tagtäglich im Einsatz sind, ausgesprochen.

Bedürftige auf die Dult eingeladen

Nach einer Begrüßung durch die Initiatoren segnete H.H. Prälat Dr. Wilhelm Imkamp die Gäste. Zu Blasmusik von den „Oberlinger Musikanten“ gab es dann für alle Hendl, Brezen und Dultgetränke.

Die Fürstliche Notstandsküche feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Täglich werden dort zahlreiche Menschen mit einem Drei-Gänge-Menü versorgt.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht