mz_logo

Dult
Dienstag, 21. August 2018 29° 2

Kundgebungen

Demonstrationen sorgen für Großeinsatz

Am Samstag tritt Islamfeind Michael Stürzenberger als Versammlungsleiter einer Kundgebung auf. 500 sollen dagegen halten.
von Heike Haala, MZ

Am Samstag wird die Polizei den Domplatz abriegeln. Archiv-Foto: Lex
Am Samstag wird die Polizei den Domplatz abriegeln. Archiv-Foto: Lex

Regensburg.Am Samstagvormittag wird es zu zwei Kundgebungen kommen, wegen derer die Polizei tagsüber den Domplatz abriegeln will. Der Domplatz wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Je nach Anzahl der anwesenden Versammlungsteilnehmer könne es auch zu Behinderungen für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr im Umfeld des Domplatzes kommen.

Angemeldet hat sich einerseits die „Bürgerbewegung Pax Europa“, um ab 11 Uhr „Islamaufklärung“ zu betreiben. Als Veranstaltungsleiter bei Pax Europa fungiert laut Auskünften der Polizei Michael Stürzenberger. Im aktuellen Bericht des Verfassungsschutzes in Bayern wird er als die „weiterhin die zentrale Figur der verfassungsschutzrelevanten islamfeindlichen Szene in Bayern“ eingeschätzt. Zu dieser Kundgebung erwartet die Polizei 30 Teilnehmer.

Mit etwa 500 Teilnehmern rechnet die Polizei auf der Gegenkundgebung, die die Initiative gegen Rechts angemeldet hat. Auch diese Kundgebung wird am Domplatz stattfinden, ab 10.30 Uhr. Weitere Kundgebungen sind nach übereinstimmender Auskunft der Polizei und der Stadt bisher nicht geplant.

Die Polizei wird mit einem Großaufgebot anrücken und den Domplatz absperren. Dietmar Winterberg, Pressesprecher am Polizeipräsidium Oberpfalz, befindet sich am Freitagnachmittag noch in der Feinabstimmung für diesen Einsatz. Der werde in etwa mit dem Ende April vergleichbar sein, als der Domplatz wegen einer Kundgebung der AfD und einer Gegenkundgebung abgeriegelt werden musste. Damals waren etwa 250 Polizisten im Einsatz.

Weitere Nachrichten aus Regensburg finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de jetzt auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht