MyMz
Anzeige

Freunde aus Pilsen auf der Dult

Pilsen und Regensburg dürfen in diesem Jahr auf 25 Jahre enge Freundschaft zurückblicken.

Mit Regensburg-Schirm: Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer mit dem stellvertretenden Oberbürgermeister Peter Náhlík aus Pilsen und Festwirt Alfred Glöckl. Es wurde sogar extra ein Fass angestochen.Foto: Wagner
Mit Regensburg-Schirm: Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer mit dem stellvertretenden Oberbürgermeister Peter Náhlík aus Pilsen und Festwirt Alfred Glöckl. Es wurde sogar extra ein Fass angestochen.Foto: Wagner

Regensburg.Die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages am 25. September 1993 bildete die Grundlage für die Entwicklung erfolgreicher und vielseitiger Beziehungen zwischen beiden Städten. Anlässlich des Jubiläums trat die Band Plzenský Malý Lidový Soubor („kleines Volksensemble“) aus Pilsen auf Einladung der Werbegemeinschaft Regensburger Dulten bei der Herbstdult im Glöckl-Zelt auf. Aus diesem Anlass organisierte die Stadt Pilsen eine Bürgerfahrt, damit die Pilsener ihre Partnerstadt besser kennenlernen und neue Freundschaften schließen konnten.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht