MyMz
Anzeige

Mobilität

Ein-Euro-Ticket: CSU kritisiert Grüne

Günstiges Busfahren am Tag der Klima-Demo in Regensburg fordern die Grünen. Die CSU wirft der Partei Uneinigkeit vor.

Die Diskussion um die Ticket-Preise des RVV gehen weiter. Foto: Gruber
Die Diskussion um die Ticket-Preise des RVV gehen weiter. Foto: Gruber

Regensburg.Die Diskussion um ein Ein-Euro-Ticket in Regensburg gehen weiter. Jetzt meldet sich auch die CSU-Fraktion mit Kritik zu Wort. Der grüne OB-Kandidat Christoph forderte vergangenen Freitag in einer Pressemitteilung, die er seinen Angaben zufolge auch an das Stadtwerk geschickt hat: „Der gesamte Busverkehr am 20. September sollte für lediglich einen Euro an diesem Tag im Stadtgebiet genutzt werden können.“

Kein Ein-Euro-Ticket

Am 20. September demonstrieren Fridays for Future in Regensburg wieder. Aus dem Ticket wird wohl nichts. „Eine offizielle Anfrage zu diesem Vorschlag hat uns bislang nicht erreicht“, sagte Kai Müller-Eberstein, Geschäftsführer beim Regensburger Verkehrsverbund (RVV) auch Nachfrage der Mittelbayerischen am Montag. Deswegen werde „eine kurzfristige Umsetzung bis kommenden Freitag nicht möglich sein“. Die CSU-Fraktion kritisiert jetzt die Grünen. Anfang des Jahres beantragte die CSU-Stadtratsfraktion das Ein-Euro-Ticket für alle Regensburger, heißt es in der Pressemitteilung.

Regensburg: CSU kritisieren Grüne

Federführend sei bei der Ablehnung durch die bunte Koalition die Grünen gewesen. CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Zimmermann ist verwundert: „Am Freitag forderten die Regensburger Grüne genau das, was sie Anfang des Jahres vehement abgelehnt haben! Erst hat die bunte Koalition nicht den Mut, die Forderungen der Jugend umzusetzen. Jetzt wollen sie nur die Klimademonstranten unterstützen, um eine sozial gerechte Anreise zu ermöglichen. Das ist alles andere als sozial gerecht“, so Zimmermann in der Pressemitteilung.

Weiterführende Links aus Regensburg:

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht