MyMz
Anzeige

Meinung

Regensburg: Freie Fahrt für Radrüpel?

2015 wurde die Regensburger Fußgängerzone für Radler freigegeben. Seither wird darüber gestritten. Ein Thema, zwei Meinungen.
Von Marion Koller und Jan-Lennart Loeffler

 Foto: Emily Wabitsch/dpa
Foto: Emily Wabitsch/dpa

Regensburg.Seit vier Jahren genießen Radler in der Regensburger Altstadt freie Fahrt. Immer wieder wird diskutiert, ob die Freigabe für Fahrradfahrer in der Fußgängerzone richtig war. Zwei MZ-Redakteure haben zu diesem Thema verschiedene Meinungen. Für Jan-Lennart Loeffler gibt es keinen Grund, die Radfahrer aus der Innenstadt zu verbannen. Marion Koller sagt, das Regensburg auch ohne Fahrräder in der Innenstadt eine fahrradfreundliche Stadt sein könnte. Hier lesen Sie, wie die Autoren ihre Meinung begründen.

###### ####### ### #### ### ################## ### ################# „#### ###! ########## ### ### ### ### ############“. ### #. ### ##. ####### ########## ### ######## ### ######### ### ############# ## ##########. ### ##### ###? ## #### ## ##############? ### ### #### ##### ######?### #### #######: ###### ### ## ####### ####### ### ############# ## ########## ####.### ######### ####### ######## ##### ### ## #### ### ####. ########### ### ## ##. ####### ## ## ### ### ###########, ########## ### ########## ## ####### ##############; ########### ##### #####.########@################.## #### ##### ###. (## ##) ### ####### ####### ############ ########, ########, ###### ### ########### ###### ### ## ####### ####### ### ############# ## ##########!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht