MyMz
Anzeige

Heroin in der Unterhose versteckt

Die Beamten fanden bei einer 20-Jährigen 20 Konsumeinheiten der Droge. Jetzt sitzt sie in der JVA Regensburg ein.

Die Polizisten nahmen die Frau fest. Foto: Gross
Die Polizisten nahmen die Frau fest. Foto: Gross

Regensburg.Am Samstag, 12. Januar, gegen 10 Uhr, beobachteten Beamte der Polizeiinspektion Regensburg Süd eine 20-jährige Frau im Bereich der Maximilianstraße, die Drogen verkaufte. Die Betäubungsmittel verstaute die amtsbekannte Tatverdächtige in ihrer Unterwäsche. Bei der Kontrolle mit anschließender Durchsuchung konnte in der Unterhose eine Plastiktüte mit 20 Konsumeinheiten Heroin aufgefunden werden.

Der zuständige Ermittlungsrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg Haftbefehl wegen illegalem Handel mit Heroin. Die junge Frau wurde in die Justizvollzugsanstalt Regensburg eingeliefert.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht