MyMz
Anzeige

Musik

ParkPunk und AberHallo rocken SchoolJam

Die beiden Regensburger Nachwuchsbands treten beim Regional-Finale des bundesweiten Musikwettbewerbs in München an.

Parkpunk treten am 10. Februar in München gegen acht weitere Bands an.
Parkpunk treten am 10. Februar in München gegen acht weitere Bands an. Foto: Ralf W.

Regensburg.Und wieder schaffte es eine Schülerband aus dem Raum Regensburg in das Regionalfinale des bundesweit ausgerichteten SchoolJam-Musikwettbewerbs. Nachdem AberHallo aus Regensburg und Sbeks aus Regenstauf in den vergangenen Jahren im Bayernfinale die Zuschauer von sich überzeugen konnten, wollen es ParkPunk und erneut AberHallo im Jahr 2016 schaffen. Die beiden Regensburger Bands treten am 10. Februar in München auf, um dort die Jury von sich zu überzeugen.

Bei dem Livekonzert im „Ampere“ werden zwei von neun Bands ausgewählt, die dann den nächsten Schritt in ein Online-Voting machen. Per Internetabstimmung wird dort entschieden, welche Bands und Interpreten zum Bundesfinale auf die Musikmesse in Frankfurt am 9. April eingeladen werden.

Julias, Leon, Jan und Sami, die vier Bandmitglieder von ParkPunk, sind 17 bis 18 Jahre alt und spielen bereits seit drei Jahren zusammen. Zuvor sammelten die Musiker schon Musik- und Bühnenerfahrung mit anderen Bands.

AberHallo existieren ebenfalls bereits seit 2013 und mischen Hip Hop mit Indie-Rock. Die Band um Elias, Chris, Konse. Felix und Michi schaffte es erst 2015 ins Bundesfinale.

Das war der Auftritt von AberHallo im School-Jam-Finale 2015:

SchoolJam-Finale 2015: AberHallo!

Willst du auch mal von unserem Moderator Sebastian Messerschmidt - Moderator auf der musikmesse angesagt werden wie die Band AberHallo ? Dann bewirb dich jetzt zur SchoolJam-Staffel 2015/2016!

Posted by SchoolJam on Freitag, 25. September 2015

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht