MyMz
Anzeige

Regensburger CSU startet ins neue Jahr

Der Pfarrsaal St. Wolfgang war am Sonntag gut gefüllt.

OB-Kandidatin Astrid Freudenstein stellte beim Empfang in St. Wolfgang das CSU-Wahlprogramm vor. Foto: Isabella Rastorfer
OB-Kandidatin Astrid Freudenstein stellte beim Empfang in St. Wolfgang das CSU-Wahlprogramm vor. Foto: Isabella Rastorfer

Kumpfmühl-Ziegetsdorf.Etwa 200 Anwohner, Vereinsvertreter, Ehrengäste und Interessierte folgten der Einladung zum Neujahrsempfang der CSU. Die Festrede hielt OB-Kandidatin Astrid Freudenstein. Sie stellte Auszüge aus dem Wahlprogramm ihrer Partei vor, das am Vortag von den Delegierten der CSU einstimmig verabschiedet wurde. Besonderer Schwerpunkt lag auf dem Thema Verkehr und Stadtgestaltung. Hier habe die aktuelle Regierungskoalition viel versäumt. So müsse beispielsweise das ÖPNV-Netz merklich verbessert werden, damit Busfahren zu einer echten Alternative für Autofahrer wird. Weiterhin ging Freudenstein auf die Bereiche Umweltschutz, Wohnungsbau, Wirtschaftsförderung und Sozialpolitik ein.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht