MyMz
Anzeige

Ferienprogramm am Von-Müller-Gymnasium

Der Verein Parkour bietet Regensburger Schülern eine Woche voller Action. Interessierte können sich anmelden.

Jugendliche, die Saltos und ähnliches erlernen möchten, können in der Ferienwoche Freestyle-Akrobatik ausprobieren.
Jugendliche, die Saltos und ähnliches erlernen möchten, können in der Ferienwoche Freestyle-Akrobatik ausprobieren.Foto: Parkour Regensburg

Regensburg.Zum ersten Mal organisiert der Verein Parkour Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter Adventure Movements – einem Ansprechpartner für erlebnispädagogische Parkour- und Freizeitangebote) – ein einwöchiges Ferienprogramm der besonderen Art. Von 1. bis 5. August werden Kinder und Jugendliche ab acht Jahren unter professioneller Betreuung in die Welt von Parkour, Freerunning und Freestyle-Akrobatik begleitet.

Ein eigens entwickelter mobiler Parkour-Park verwandelt die Turnhalle des Von-Müller-Gymnasiums zu einem großen Abenteuerspielplatz. Das besondere Highlight: eine Airtrack, ein spezielles Luftkissen, wird zum Einüben von Salti und akrobatischen Elementen verwendet.

Das Ferienprogramm wird von erfahrenen Pädagogen und Parkour-Trainern geleitet, wodurch die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise und ohne Leistungsdruck die Sportart kennenlernen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.adventure-movements.de/ferienprogramme notwendig.

Informationen zu den Angeboten des Vereins Parkour Regensburg gibt es im Internet unter http://www.parkour-regensburg.de.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht