MyMz
Anzeige

Projekt kämpft für Bildung in Afrika

Regensburger Berufsschüler haben 500 Euro gesammelt. Das Geld geht an ein Hilfsprojekt einer Mitschülerin.

Miracle Amadi mit Lehrern und dem Schulleiter Reinhard Tischler
Miracle Amadi mit Lehrern und dem Schulleiter Reinhard Tischler Foto: Amadi

Regensburg.Schüler am Beruflichen Schulzentrum Matthäus Runtinger in der Plattlinger Straße unterstützen Hilfsprojekt einer Mitschülerin, Miracle Amadi. Die Fachschaft Religion am Beruflichen Schulzentrum Matthäus Runtinger hatte bei einem Gottesdienst 500 Euro gesammelt. Franz Piendl und Roland Summerer hatten die Sammlung organisiert. Schulleiter Reinhard Tischler freut sich sehr über das soziale Engagement. Dank des Hilfsprojekts können derzeit 120 Schülerinnen und Schüler zwischen dem 1. und dem 15. Lebensjahr unterrichtet und betreut werden. Auch junge Erwachsene bis zum 22. Lebensjahr können die Einrichtung in Anspruch nehmen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht