MyMz
Anzeige

Tipps für die erzwungene freie Zeit

Schauspielerin Eva Marianne Schulz philosophiert, was man mit der gewonnenen Zeit anfangen könnte – mit einem simplen Ende.

Regensburg.Eva Marianne Schulz ist staatlich geprüfte Schauspielerin. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Akademie für darstellende Kunst Bayern in Regensburg im Jahr 2016. Seitdem war sie im Theater auf Tour Darmstadt tätig, am Theater Schloss Maßbach und am Theater im Palais Erfurt. Ihre letzten Stücke waren „Was Frauen wirklich wollen“ und „0910-Ruf mich an“. Daneben arbeitet sie an zahlreichen Filmprojekten, wie den Kurzfilmen „Motorschaden“ oder „Weiße Kugel“. Mehr Informationen hier.

Mit der gemeinsamen Aktion „Frei sein – und nicht allein“ unterstützen Stadt Regensburg, Theater Regensburg und die Mittelbayerische Künstler aus Stadt und Landkreis während der Corona-Krise. Zwischen 5. Mai und 5. Juli präsentiert sich täglich um 19.30 Uhr ein Kunstschaffender in einem Video. Dafür erhält er 500 Euro Unterstützung.

Alle Beiträge von Künstlern der Aktion finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht