MyMz
Anzeige

Familienzentrum

15. Geburtstag von „Herztöne“

Jüngst stand eine turbulente Geburtstagsfeier auf der Tagesordnung bei „Herztöne“ im Familienzentrum Burgweinting.

Allerhand war los beim 15. Geburtstag von Herztöne. Foto: Doris Götzfried
Allerhand war los beim 15. Geburtstag von Herztöne. Foto: Doris Götzfried

Regensburg.15 Jahre ist es her, seit die Stadt beim Verein angefragt hatte, ob er die Trägerschaft für ein Familienzentrum in Burgweinting übernehmen wolle, dass im Rahmen des Neubaus des Jugendzentrums geplant war.

Im Herbst 2003 ging es dann mit dem Betrieb los. Seitdem hat sich viel getan. Waren es zu Beginn nur zwei bis drei Tage pro Woche, an denen geöffnet war, ist mittlerweile die ganze Woche über jeden Vormittag ein buntes Programm geboten. Wesentlich ist nach wie vor das offene Familiencafé, bei dem sich Familien zwanglos treffen und austauschen können.

Mittlerweile wird das Zentrum durch Mitarbeit ehrenamtlicher Frauen und Kursleiterinnen getragen. Aktuell sind es 22 Ehrenamtliche, die den offenen Betrieb (Familiencafé, Kinderbetreuung, Spielewelt, Babyspielplatz) mit Leben erfüllen. 2017 kamen 2200 Besucherinnen ins Familienzentrum, davon 1350 aus dem Stadtgebiet.

„Dies alles sei ein Grund zum Feiern“, so die Vorstandsfrauen des Vereins E. Meilhammer, A. Du Toit und L. Simbürger. Und so gab es nun ein buntes Programm mit kostenlosem Frühstücksbuffet. Für die ganz Kleinen war das Spielezimmer geöffnet und die etwas Größeren konnten sich in der Bewegungsbaustelle ausprobieren oder im Bastelzimmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Natürlich gehören zu einem Geburtstagsfest auch Lieder und Torte. Die Torte wurde von SPD-Stadträtin Dagmar Kick angeschnitten, die in Vertretung für Bürgermeisterin Gertrud Maltz- Schwarzfischer gekommen war. Gesungen haben die Kinder mit Unterstützung aller Gäste. (meb)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht