MyMz
Anzeige

Angebot

Neue Räume für das Stadtteilprojekt

Das Stadtteilprojekt Burgweinting ist umgezogen. Das Arbeitsteam setzt auch im neuen Programm auf Kurse und Information.
von Roland Ebner

Die Damen vom Familienzentrum freuen sich über die neuen Räume. Foto: Roland Ebner
Die Damen vom Familienzentrum freuen sich über die neuen Räume. Foto: Roland Ebner

Regensburg.Seit 22 Jahren gibt es jetzt das Stadtteilprojekt Burgweinting; gut 18 Jahre lang war es im Bürgerbüro untergebracht. Das hat sich zum Jahreswechsel geändert: Die Einrichtung ist umgezogen und findet sich jetzt ein paar Meter weiter beim Aufzug ums Eck, aber immer noch im ersten Stockwerk in der Friedrich-Viehbacher- Allee 5.

Den Grund dafür verdeutlicht Diplom Sozialpädagogin Ute Mockert im Gespräch mit der MZ: „Bürgerbüro und Stadtteilprojekt brauchten einfach mehr Platz.“ Und der stehe nun beiden zur Verfügung. Auf drei Räumen zusätzlich kann sich das Bürgerbüro nach der momentan laufenden Renovierung ausbreiten. Und das Stadtteilprojekt verfügt jetzt verteilt auf etwa 100 Quadratmeter über drei Einzelbüros, einen Mehrzweck- beziehungsweise Gruppenraum sowie über einen „großzügigen Eingangsbereich“ - eine win-win-Situation also!

Frauenfrühstück und Sprachkurs

Beate Rohrmüller, Helene Ruf und eben Ute Mockert stellen nach wie vor das Arbeitsteam. Auf Beratung und Gruppenangebote haben sie auch Wert gelegt beim neuen Frühjahrs- und Sommerprogramm. Mockert: „Wir setzen auf das bisherige und bewährte Angebot, weil das stets angenommen wurde.“

Dazu gehört zum Beispiel das „Frauenfrühstück“ im vierzehntägigen Turnus, jeweils donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr. Frauen sollen hier wenigstens für zwei Stunden ihren Alltag vergessen können, um sich am gedeckten Tisch entspannt auszutauschen oder gemeinsame Aktionen zu planen.

Diplom Sozialpädagogin Ute Mockert öffnet den neuen Eingang. Foto: Roland Ebner
Diplom Sozialpädagogin Ute Mockert öffnet den neuen Eingang. Foto: Roland Ebner

Die nächsten Termine sind am 28. März, 11. April, 9. Mai, 23. Mai, 6. Juni, 27. Juni, 11. Juli und 25. Juli. Kosten pro Frühstück: 1,50 Euro für Erwachsene, 50 Cent für Kinder.

Auch der „Sprachkurs für Aussiedler und Ausländer“ ist wieder im Angebot. „Viele Aussiedler und Ausländer möchten die deutsche Sprache besser verstehen, Lesen und Schreiben lernen oder ihre Kenntnisse verbessern“, heißt es dazu im Programm. Zwei Termine sind dafür vorgesehen: Dienstag von 17.30 bis 19.30 Uhr und Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr. Die Leitung hat Helene Ruf, Lehrerin für DaF.

„Zumba ist ein Tanz-Fitness-Workout zur Verbesserung der Kondition, Stärkung des Herz-Kreislaufsystems und Förderung des Muskelaufbaus“, wird betont. Deshalb gibt es wieder einen derartigen Kurs: „Das abwechslungsreiche Fitnessprogramm ist für alle geeignet, egal welches Fitnessniveau. Jede kann sofort mitmachen.“

Hilfen und Beratung

  • Das Stadtteillprojekt

    Burgweinting ist seit dem Jahr 2000 im BUZ Treffpunkt und soziale Familienberatungsstelle.

  • Es hilft

    bei allen persönlichen Schwierigkeiten z.B. beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen.

  • Es berät

    in Erziehungsfragen, in einer Trennungs- und Scheidungssituation, bei Ausübung des Umgangsrechts sowie bei Betreuung von Umgangskontakten.

  • Es informiert

    u.a. soziale Dienste, über Kinderbetreuungsmöglichkeiten und vermittelt Babysitter oder Nachhilfe. (mer)

Babys und Kleinkinder können zum mitgebracht werden. Eine Kinderbetreuung ist vorhanden. Termine: Mittwoch, ab 8. Mai, jeweils von 11.45 bis 12.45 Uhr. Kosten für alle zehn Treffen: 20 Euro. Übungsort ist das Jugend- und Familienzentrum in der Kirchfeldallee 2. Die Leitung hat Petra Dobler, Zumba Trainerin und Dipl. Soz. Päd. (FH). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Dieser Kurs findet im Rahmen von FIT–Regensburg- Frauenintegration durch Sport statt: „Die Angebote sind von Frauen für Frauen, die sparsam haushalten müssen.“ Es ist ein Gemeinschaftsangebot vom Stadtteilprojekt Burgweinting und dem Familienzentrum Herztöne e.V.

Beim „Elterntalk-Stammtisch“ steht der Austausch über Erfahrungen mit Kindern im Vordergrund. „In freundlicher Atmosphäre bei Tee und Kaffee, können alle Inhalte besprochen werden“, erklären die Veranstalterinnen. Diese Treffen sind unverbindlich und kostenlos. - Termine sind jeweils am ersten Dienstag im Monat, 9.30 bis 11 Uhr. Leitung: Cindy Schramke, Mutter und Elterntalkmoderatorin.

Die „PEKIP - Babygruppe“ wendet sich an Mütter mit Babys im ersten Lebensjahr. „Spiel und Spaß“ mit anderen kleinen Butzerln werden versprochen. Zu einer Gruppe gehören vier bis sechs Mütter mit ihren Babys. Die Treffen finden einmal wöchentlich (außer in der Ferienzeit) in einem warmen Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten. - Termine sind jeweils am Mittwoch 9 bis 10.30 Uhr. Die Leitung hat Bettina Dirtheuer, Dipl. Sozialpädagogin (FH), und zertifizierte PEKIP- Gruppenleiterin.

Mit der ganzen Welt vernetzt

„Grenzenlos mit der Welt vernetzt Digitale Angebote – leicht erklärt“, ist Thema einer Informationsveranstaltung für die ältere Generation und für Personen mit Migrationshintergrund.

Ehrenamtliche Helfer des Seniorenbüros bieten mit diesem Projekt „Grenzenlos- mit der Welt vernetzt“ Vorträge und Schulungen zu den verschiedenen Themen rund um das Thema Computer und Internet an, z.B. sicherer Umgang mit dem Computer im Internet, Einstieg zur Nutzung von Tablet und Smartphone, Online Banking.

Die Vortragsthemen werden an die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer angepasst. Auch weiterführende Hilfe bei zuhause auftretenden Problemen ist möglich. Auf Wunsch kann in die russische oder türkische Sprache übersetzt werden. - Termine: Donnerstag, 4. April, und 16. Mai, jeweils 9.30 bis 11 Uhr, sowie Mittwoch, 5. Mai, und 3. Juli, jeweils, 14 bis 15.30 Uhr.

Ansprechpartner: Ute Mockert, Dipl. Sozialpäd. (FH), Telefon 507-1765; Beate Rohrmüller, Dipl. Sozialpäd. (FH), Telefon 507-1767, Helene Ruf, Aussiedlerberatung, Telefon 507-7760

Sprechzeiten: Montag 14.30 bis 17 Uhr; Mittwoch 8.30 bis 11.30 Uhr; Donnerstag 8.30 bis 11.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht