MyMz
Anzeige

BURGWEINTING

Sieben Gruppen in St. Franziskus

Die Pfarrei St. Franziskus im Regensburger Stadtteil Burgweinting knüpft an die Tradition des Adventssingens an.

Die Musiker von FranzBrass (v.l.): Thomas Steffl (Trompete), Julia Specht (Trompete) und Simon Bauch (Bariton) Foto: Stadt Regensburg, Effenhauser.
Die Musiker von FranzBrass (v.l.): Thomas Steffl (Trompete), Julia Specht (Trompete) und Simon Bauch (Bariton) Foto: Stadt Regensburg, Effenhauser.

BURGWEINTING. In diesem Jahr knüpft die Pfarrei St. Franziskus an die Tradition des Adventssingens an, geht aber dennoch neue Wege. So erklingen bekannte Musikstücke neben vielleicht ungewöhnlichen Vertonungen wie Renaissancetänzen, die in einem Altbayerischen Adventssingen in der Regel nicht zu hören sind.

Auf alle Fälle spielen, singen und sprechen in diesem Konzert ausschließlich Musiker und Künstler aus der Pfarrei: die FranziskusSingers (Kirchenchor), die FranziSoli (Solistenquartett), das FranzBrass (Blechbläserensemble), der Burgweintinger Viergesang, das M&M-Duett, Hannah Lerchenberger an der Orgel und Johannes Buhl als Sprecher. „Und da die Franziskaner in Burgweinting ihren 50. Geburtstag feiern, haben wir liebe Freunde aus der Nachbarschaft, die Obertraublinger Stubenmusi, dazu eingeladen“, sagt Diakon Thomas Steffl.

Termin ist Sonntag, 2. Dezember, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spendengelder gehen an den Kirchenbauverein zur Anschaffung der neuen Orgel. (er)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht