MyMz
Anzeige

Polizei

Fahrraddiebe treiben ihr Unwesen

Im Stadtnorden waren einmal mehr Fahrraddiebe unterwegs. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4300 Euro.

Vor allem im Stadtnorden sind derzeit Fahrraddiebe unterwegs.
Vor allem im Stadtnorden sind derzeit Fahrraddiebe unterwegs. Foto: dpa

Regensburg.Trotz der nahenden kalten Jahreszeit sind Fahrraddiebe weiterhin aktiv. Vermehrt werden die Bikes derzeit aus Kellern gestohlen, so am Montag in der Paarstraße, wie die Polizei mitteilt. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus, im Keller brach er mehrere Abteile auf. Neben zwei Rädern verschwand auch ein hochwertiges Kofferset, der Gesamtschaden liegt bei 3600 Euro.

Auch in der Loisachstraße und der Würmstraße wurden zwei Bikes im Gesamtwert von 700 Euro gestohlen. Diese Räder waren vor den Häusern versperrt abgestellt . Zeugenhinweise an die PI Regensburg Nord, Telefon (09 41) 506-22 21.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht