MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Laptop aus geparktem Auto gestohlen

Ein Mann ließ sein Auto im Regensburger Stadtsüden nur eine halbe Stunde unbeaufsichtigt. Diese Gelegenheit nutzte ein Dieb.

Die Polizei rät, keine Wertsachen im Auto liegen zu lassen. Foto: fotolia/montebelli
Die Polizei rät, keine Wertsachen im Auto liegen zu lassen. Foto: fotolia/montebelli

Regensburg.Am Montag, 8. Oktober, parkte ein 40-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg gegen 11.30 Uhr seinen Citroen auf einem Supermarktparkplatz in der Merowingerstraße. Als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass ein im Fußraum abgelegter Laptop fehlte. An der Tür des Autos stellte er leichte Beschädigungen fest, die auf einen Aufbruch hindeuten. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei Regensburg unter Tel. 0941/506-2888 melden.

Die Polizei rät: „Nehmen sie Wertsachen am besten immer mit und vor allem lassen Sie sie nicht offen im Fahrzeug liegen.“

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht