MyMz
Anzeige

Hochschule

Semesterstart: Neu in Regensburg

Wer zum Studieren in die Stadt kommt, hat viele Fragen. Die MZ erklärt, wie man in Regensburg über die Runden kommt.
Von Mathias Wagner und Maxi Stoib, MZ

  • Wie findet man als Student eine Wohnung? Und wo den richtigen Sportverein? Die MZ verrät, wo Neu-Studenten Antworten auf ihre Fragen bekommen. Foto: dpa
  • Regensburg zeigt sich auch im Frühling zum Semesterstart von seiner schönsten Seite. Foto: Wagner

Regensburg.Das Semester beginnt und Tausende neue Studenten ziehen nach Regensburg. Die haben auch außerhalb der Hörsäle dringende Fragen: Wo finde ich eine Wohnung? Wie komme ich von A nach B? Was wird sportlich geboten und wo wird am Abend gefeiert?

Die MZ hat eine Linksammlung zusammengestellt, die helfen soll, schnell in Regensburg heimisch zu werden.

Ein praktischer Überblick für Studenten, die neu in der Stadt sind:

Wohnen

Das Studentenwerk unterhält zehn unterschiedlich große Wohnheime in der Altstadt und im Stadtgebiet. Für einen Platz in diesen Wohnheimen können sich zukünftige Regensburger Studenten direkt über das Studentenwerk bewerben:

Einen Überblick über diese Wohnheime gibt es hier.

Daneben gibt es auch noch eine ganze Reihe von privaten Wohnheimen, die öffentlich gefördert werden. Bei diesen Wohnheimen bewerben sich Interessenten jeweils direkt.

Hier gibt es eine übersichtliche Liste vieler privaten Wohnheime in Regensburg.

Der private Wohnungsmarkt in Regensburg ist, gelinde ausgedrückt, angespannt. Die Mietpreise sind in den letzten Jahren nach oben geschossen. Gleichzeitig entstehen permanent Neubauten, in denen Studentenwohnungen angeboten werden.

Der Studierendenvertretung der Uni Regensburg hat eine kostenlose Wohnungsbörse eingerichtet, auf der Wohnungen oder WG-Zimmer von Studenten selbst angeboten werden.

Diese Wohnungsbörse gibt es hier.

Ansonsten lohnt sich natürlich ein Blick auf Websites, wie WG-gesucht.de.

Auch auf Facebook können Wohnungssuchende fündig werden. Hier gibt es diverse (offene und geschlossene) Facebook-Gruppen, in denen Wohnungen angeboten werden. Zum Beispiel diese hier:

WG & Wohnung in Regensburg gesucht

Wohnung Regensburg – Wohnungsmarkt

WG-Zimmer frei in Regensburg

Wohnungen und Immobilien in Regensburg & Umgebung

Fortbewegen

Mit dem Fahrrad:

Gebrauchte Fahrräder gibt es in der Fahrradwerkstatt des Werkhofs im Auweg 32.

Gebrauchte Räder kann man auch günstig bei der Fundsachenversteigerung im marinaforum, Johanna-Dachs-Straße 46, ergattern.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Fahrrad ist, wird unter Umständen auch auf ebay-Kleinanzeigen fündig. Hier bieten viele Regensburger privat ihr gebrauchtes Fahrrad an.

Mit Bus und Bahn:

Semesterticket: Der Studentenausweis der OTH beziehungsweise der Uni Regensburg gilt im Bus- und Schienenverkehr im gesamten RVV-Gebiet als Fahrschein. Der „obligatorische Beitrag“ in Höhe von 98 Euro (Stand: Wintersemester 2019) wurde dafür zu Semesterbeginn eingezogen. Infos zum Semesterticket gibt es hier.

Aktuelle Fahrpläne gibt es hier.

Mit dem Taxi:

Besonders nützlich nach dem Feiern: Die Taxizentrale Regensburg erreicht man rund um die Uhr telefonisch unter (0941) 52052. Eine Online-Buchung kann man hier aufgeben.

Flohmarkt

Große Flohmärkte finden regelmäßig am Dultplatz sowie am Parkplatz der Donau-Arena statt.

Von April bis Oktober findet jeden Samstag ein Flohmarkt in der Straubinger Straße 62 statt. Einen Hallenflohmarkt gibt es jeden Samstag in der Guerickestraße 35.

Einen Überblick gibt es bei meine-flohmarkt-termine.de und bei marktcom.de

Sport

Sportvereine:

Von Baseball bis Parcours, vom Segelfliegen bis zum Tauchen, selbst Gamer haben hier ihren Verein – eine Übersicht über alle Regensburger Sportvereine gibt es hier:

An der Uni kann man auch viele bisher unbekannte Sportarten ausprobieren – zum Beispiel Unterwasser-Rugby. Einen Überblick über das Hochschulsport-Angebot gibt es hier.

Laufen

Die beste Laufstrecke? Immer die Donau entlang.

Einen guten Überblick über Laufstrecken in und um Regensburg gibt es hier.

Zuschauen

Der SSV Jahn Regensburg spielt in der Continental Arena (15.000 Plätze). In der 2. Bundesliga trifft die Mannschaft unter anderem auf den 1. FC Nürnberg und den Hamburger SV.

Die Eisbären Regensburg (EVR) spielen Eishockey in der Donau-Arena (knapp 5000 Plätze), gerade in der Oberliga.

Die Legionäre Regensburg, der größte Baseballverein Deutschlands, spielt in der Armin-Wolf-Arena, dem größten Baseballstadion Deutschlands (3100 Plätze, bei großen Turnieren bis zu 11 500 Plätze).

Ausgehen

Theater und Kinos

Das Theater Regensburg unterhält vier Spielstätten: Das Theater am Bismarckplatz, in dem sich ein 200 Jahre altes Dreirangtheater sowie der Neuhaussaal befindet, das Velodrom, das Theater am Haidplatz sowie das Junge Theater im Haus der Musik. Darüber hinaus gibt es in Regensburg unter anderem auch die Kleinkunstbühne Statt-Theater, und natürlich das Theater an der Uni. Hier können Studenten auch selbst ihr Talent für die Bühne entdecken. Theater wird auch regelmäßig im W1 – Zentrum für junge Kultur gespielt. Viele Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen finden im Antoniushaus statt.

Regensburg hat eine sehr hohe Kinodichte. Das CinemaxX an der Galgenbergbrücke hat acht Säle. Gemütlicher geht‘s in den kleineren Kinos zu: Das Regina-Kino und auch die Kinos im Andreasstadel haben jeweils zwei Säle. Darüber hinaus gibt es das Garbo und das Ostentorkino sowie die Filmgalerie im Leeren Beutel.

Livekonzerte

Große Konzerte finden in Regensburg meist in der Donau-Arena (Kapazität: bis zu 7600 Besucher) statt, regelmäßig gehen Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen in der Alten Mälzerei und im W1 – Zentrum für junge Kultur über die Bühne. Jazzfreunde haben im Jazzclub im Leeren Beutel ein Zuhause. Viele Regensburger Bars bieten regelmäßig Livekonzerte an. Darunter sind unter anderem das Tiki Beat, die Heimat, die Couch, das Irish Harp und das Büro.

Wichtige Termine

Alljährlich im März findet die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg statt. Nächster Termin: 13. bis 24. März 2019.

Zweimal im Jahr findet eine jeweils zweiwöchige Dult statt: Die Maidult im Mai, die Herbstdult ab Ende August.

Jedes Jahr führt der Regensburg-Marathon durch die Stadt. Der Termin für 2020: 23. und 24. Mai

Alle zwei Jahre findet das Bürgerfest statt. Das nächste Mal im Sommer 2021.

Das viertägige Bayerische Jazzweekend lockt im Juli in die Altstadt.

Ebenfalls im Juli: die Thurn & Taxis Schlossfestspiele.

Festival-Freunde aufgepasst: Im Juli findet das Zuckerbrot & Peitsche Open Air Festival auf dem Gelände des Schloss Pürkelgut statt. An selber Stelle wird auch beim Farbgefühle-Festival gefeiert.

Ende Juli führt der Arber Radmarathon von Regensburg aus in Richtung Bayerischer Wald.

Auch in der Weihnachtszeit ist eingies geboten: Alljährlich gibt es in Regensburg ab Ende November vier Weihnachtsmärkte: Der Christkindlmarkt am Neupfarrplatz startet heuer am 25. November. Der romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zieht am 27. November nach. Am 28. November wird der Adventsmarkt im Katharinenspital in Stadtamhof eröffnet und am 29. November folgt der Lucrezia-Markt am Haidplatz und am Kohlenmarkt. Infos zu den Regensburger Christkindlmärkten gibt es hier.

Weitere Meldungen rund um den Hochschul-Alltag finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht