MyMz
Anzeige

Polizei

Einbruchsversuch in Supermarkt

Der Täter drang in einen Supermarkt in Regensburg-Köngswiesen ein, musste jedoch ohne Beute wieder abziehen.

Die Polizei ist auf Zeugenhinweise angewiesen. Foto: montebelli/fotolia
Die Polizei ist auf Zeugenhinweise angewiesen. Foto: montebelli/fotolia

Regensburg.Ein bislang unbekannter Einbrecher verschaffte sich am Sonntag gewaltsam Zugang zum Verkaufsraum eines Supermarktes in der Dr.-Gessler-Straße im Stadtteil Königswiesen. Der Täter scheiterte jedoch an einem versperrten Auslagenständer und musste ohne Beute abziehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen in dem Einbruchsfall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat am 18. März zwischen 19.20 Uhr und 20.20 Uhr im Bereich der Dr.-Gessler-Straße, speziell am dortigen Supermarkt, Verdächtiges gesehen? Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 erbeten.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht