MyMz
Anzeige

Aktion

„Die beste Erfindung des MZ-Clubs“

Die Mittelbayerische-Club-Mitglieder konnten den Romantischen Weihnachtsmarkt im Regensburger Schloss kostenlos erleben.
Von Angelika Lukesch, MZ

  • Die 4. Klasse der Grundschule der Domspatzen sang am MZ-Club-Tag auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt im Schloss für die Besucher. Fotos: Lukesch
  • Diese fünf Damen aus Altenthann kamen als MZ-Club-Mitglieder kostenlos auf den Weihnachtsmarkt.
  • Diesem MZ-Club-Mitglied schmeckte die Brotzeit ausgezeichnet.

Regensburg.Glück hatten gestern all jene, die im Besitz einer Mittelbayerische-Club-Karte waren, denn sie konnten, ohne Eintritt zu zahlen, gemütlich auf den Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Emmeram spazieren und es sich gut gehen lassen. Schon den ganzen Tag herrschte reger Zulauf, denn das Angebot lockte sehr viele MZ-Club-Mitglieder in die Stadt und hinein in die zauberhafte Budenwelt im und rund um den Schlosshof.

Als es allmählich finster und damit immer romantischer wurde, nahm der Zustrom der Besucher unaufhörlich zu. Die Schlangen beim Eingang wurden länger, doch die zahlreichen MZ-Club-Mitglieder, die das Angebot wahrnahmen, konnten unangefochten durch den VIP-Eingang hinein ins Vergnügen spazieren. Man flanierte gemütlich zwischen den romantisch erleuchteten Ständen, begeisterte sich für exquisiten Christbaumschmuck, edle Schals, dicke Socken, Marzipan in allen Variationen und Kunsthandwerk im Bereich Stein, Glas, Papier oder Holz.

Leckereien aller Art

Große Anziehungskraft hatten natürlich die vielen Stände, die leckere Köstlichkeiten zum Verspeisen anboten, seien es saftig belegte Fladenbrote, Rindfleischburger, Schupfnudelspezialitäten in allen Varianten, Steaksemmeln, Knackersemmeln mit allem, frittierte Zwiebelblumen, gebrannte Mandeln, Baumstammkuchen und vieles mehr. Beim Glühweinstand standen fünf Damen aus Altenthann beieinander und genossen Glühwein und herzhafte Leckereien. „Wir sind alles MZ-Club-Mitglieder und ich muss sagen, der kostenlose Eintritt beim Romantischen Weihnachtsmarkt ist die beste Erfindung, die die MZ je gemacht hat!“, sagte eine der Damen, dunkelhaarig und fesch, zur MZ Reporterin, während ihre Freundinnen mit Glühwein ihr Einverständnis zuprosteten. MZ-Club-Mitglieder sind auch Manuela und Klaus Schmidt sowie Johann Kulzer aus Regensburg. Sie standen gemütlich mit ihrem Glühwein bei einem Tisch nahe des Balkons des Schlosses. Dort sprach soeben das Christkind und verzauberte die Kinder mit dem goldenen Konfetti, das es vom Balkon regnen ließ.

Sehen Sie hier ein Video vom MZ-Club-Tag auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt:

Der Andrang auf den Weihnachtsmarkt auf Schloss St. Emmeram war riesig.

Wunderbare Stimmen

Gleich danach formieren sich auf dem Balkon die Domspatzen der 4. Klasse der Domspatzen-Grundschule. Sie unterhielten die erwartungsfrohen Marktbesucher mit ihren wunderbaren Stimmen. Mit adventlichen Weisen wie „Es wird schon glei dumba“ brachten sie die Zuhörer in die rechte weihnachtliche Stimmung.

Weitere Artikel über die Weihnachtsmärkte in und um Regensburg finden Sie hier.

Freier Eintritt

  • MZ-Club-Mitglieder:

    Seit mehreren Jahren erhalten MZ-Club-Mitglieder an einem Tag beim Romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis freien Eintritt.

  • VIP-Gasse:

    Eine Besonderheit heuer war die VIP-Gasse: Das Vorzeigen der Club-Karte genügte, um ohne langes Anstehen den Eintrittsbereich zu passieren.

  • Andrang:

    In den vergangenen Jahren nahmen mehr als 5500 MZ-Club-Mitglieder das Angebot des kostenlosen Eintrittes zum Romantischen Weihnachtsmarkt wahr.

  • Musik:

    Für die Musik sorgten „Die besinnlichen Weihnachtsbläser“ mit den „D´Spätzünder Musikanten“ sowie Regensburger Domspatzen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht