MyMz
Anzeige

Die Regensburger Woche auf Instagram

In den sozialen Netzwerken posten Nutzer, was sie in dieser Woche bewegt hat. Das ist unser Foto-Rückblick für die Domstadt.

Regensburg aus der Vogelperspektive
Regensburg aus der Vogelperspektive Archivfoto: altrofoto.de

Regensburg.In den Sozialen Netzwerken wie Instagram teilen die Menschen ihre Momente. Wir haben die Foto-Plattform Instagram durchforstet. Was die Regensburger in dieser Woche bewegt hat, sehen Sie in diesem etwas anderen Rückblick.

Montag, 6. März:

Immer mehr Restaurantketten siedeln sich in Regensburg an – die Innenstadt ist attraktiv. Die Münchner Kette Burger House beerbt das Rive Droite in der Ludwigstraße, am 23. März öffnet das Sausalitos erneut seine Türen in der Gesandtenstraße, Dean and David nimmt eine zweite Filiale am Kornmarkt in Betrieb. Und auch Vapiano will zurück in die Domstadt. Unterscheidet sich Regensburgs Gastroszene bald kaum noch von der anderer Großstädte? Droht der Einheitsbrei? Was heimische Restaurantbetreiber zu dieser Entwicklung sagen, gibt es hier zum Nachlesen.

Lets go @stadtregensburg ! #burgerhouse #regensburg #TheTakeOver

Ein Beitrag geteilt von Burger House (@burgerhousemuc) am

Dienstag, 7. März:

Der Regensburger Dom zählt zu den beliebtesten Fotomotive der Touristen – und auch Einheimische drücken gerne auf den Auslöser, wenn sich die Kathedrale in besonders toller Lichtstimmung zeigt. Ob Türme oder Gewölbe: Die Konstruktion des Regensburger Wahrzeichens ist meisterlich. Die Kathedrale ist durchgeplant bis ins Detail.

#stasonmantv #bloger #youtube #germany???? #germany #regensburg #cathedral #culture #travel #history #explore #?????

Ein Beitrag geteilt von Stas Shpontak (@stasonmantv) am

Mittwoch, 8. März:

Vorfreude auf ein kulturelles Ereignis: Noch bis Sonntag findet das bayerisch-schottische Literaturfestival im Degginger-Haus statt. Die Besucher erwartet neben Lesungen etwa ein Kalligrafie-Kurs und allerlei Essen und Trinken – von Pies zu Mittag bis zur Whisky-Verkostung abends. Am Sonntag sind Interessierte unter anderem zur schottischen Märchenstunde eingeladen.

Donnerstag, 9. März:

Fans der Regensburger Falken blicken wieder neugierig zum Rathausturm – und auf die Bilder der Webcam. Aktuell liegen zwei Eier im Nest. Im vergangenen Jahr brütete das Vogelpaar drei Stück aus. Damit alles gut geht, sollten die Temperaturen nicht mehr unter null Grad Celcius fallen. Denn: Vor allem in dieser Zeit sind die Eier besonders gefährdet.

##falcon #wanderfalke #regensburg #altesrathaus #falkennest #night #shadow #tower #birdwatching

Ein Beitrag geteilt von Tobi Vaze (@instavaze) am

Freitag, 10. März:

Mit dem Frühling erwacht auch das Regensburger Schwammerl wieder aus dem Winterschlaf. Mit dem Pilzkiosk in der Allee verbinden viele Bürger Kindheitserinnerungen.

#Pilz#grzybek#Regensburg#ratisbona#Kaffee#coffee#

Ein Beitrag geteilt von Alicja (@alicjabu) am

Samstag, 11. März

Der Blick auf die Stadt und Richtung Wochenende!

Weitere digitale Phänomene und Netzerscheinungen finden Sie in unserem Spezial: www.mittelbayerische.de/angeklickt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht