MyMz
Anzeige

Klassik trifft Kuba im Schloss

Am Montagabend wagen die Musiker bei den Schlossfestspielen in Regensburg einen Spagat. Die MZ berichtet live vom Konzert.

Ansteckende Energie: Classic meets Cuba Foto: M. J. Kellner
Ansteckende Energie: Classic meets Cuba Foto: M. J. Kellner

Regensburg.Und weiter geht der Konzertreigen bei den Thurn-und-Taxis-Schlossfestspielen auf Schloss St. Emmeram, Petersweg. Ein temperamentvoller Festival-Mix mit Klassikern von Beethoven bis Vivaldi – vereint mit Swing, Merengue, Afro- und Latinjazz erwartet die Besucher am Montagabend. Frisch und frech, humorvoll, virtuos, voller Emotion und mit sprühender Kreativität wirbeln die „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ die Klassik- und auch die Salsawelt gründlich durcheinander. Das Ensemble aus drei klassisch ausgebildeten Europäern und zwei kubanischen Percussion-Profis bringt frischen Wind in die Konzertsäle, Clubs und Festivals und schafft in seinen Arrangements eine vorher nicht für möglich gehaltene Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition und der Leidenschaft, Rhythmik und melodischen Vielfalt kubanischer Klänge.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht