mz_logo

Stadtteile
Mittwoch, 25. April 2018 22° 3

Demonstration

Iran-Solidarität am Neupfarrplatz

In Regensburg wollen am Freitag 40 Menschen demonstrieren. Ihnen geht es um die Proteste gegen das Regime im Iran.

Iran erlebt die größten Proteste seit fast zehn Jahren. Foto: afp/Emmanuel Dunand

Regensburg.Die Gruppe Flaschenpost aus Regensburg veranstaltet am Freitag, 14 Uhr, eine Kundgebung am Neupfarrplatz. Die Gruppe solidarisiert sich mit den Menschen, die aktuell im Iran gegen das Regime protestieren. Angemeldet sind 40 Menschen. Wie sich die Polizei auf den Nachmittag einstellt, wollte Tanja Nuß, Sprecherin der PI Süd, aus taktischen Gründen nicht sagen. Grundsätzlich rechnet sie aber damit, dass es für sie ein ruhiger Einsatz werden dürfte.

Weitere Nachrichten aus Regensburg finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht