MyMz
Anzeige

Glaube

Festliche Klänge in St. Anton

In der Regensburger Stadtpfarrkirche St. Anton wird an den Weihnachtsfeiertagen sehr vielfältige Festtagsmusik geboten.

Chor und Kammerorchester unter Dirigat von Julia Glas Foto: Johanna Härtl
Chor und Kammerorchester unter Dirigat von Julia Glas Foto: Johanna Härtl

Regensburg.Den Auftakt am Heiligen Abend macht eine sogenannte „Kinderkrippen-Feier“ um 16.30 Uhr. Sie wird vom Kinderchor mitgestaltet. In der Christmette kommen Weihnachtssätze wie zum Beispiel „Transeamus usque Bethlehem“ vom Chor St. Anton zum Erklingen.

Am ersten Feiertag wird der Gottesdienst um 10.30 Uhr von Michaela Klebl (Sopran) mitgestaltet.

Am 26. Dezember um 10.30 Uhr werden die „Missa Longa“ von W. A. Mozart (KV 262) und Ausschnitte aus dem „Messias“ von G. F. Händel zu hören sein.

Das Kammerorchester Regensburg und die Solisten Marina Szudra (Sopran), Dorothée Rabsch (Alt), Markus Roberts (Tenor) und Michael Keseberg (Bass) musizieren unter der Leitung von Kirchenmusikerin Julia Glas. (er)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht