MyMz
Anzeige

Feueralarm an Regensburger Berufsschule

Ein Stromverteilerkasten hatte begonnen zu brennen. Die Einsatzkräfte vermuten einen technischen Defekt.

Die Einsatzkräfte konnten den Brandherd schnell ermitteln. Foto: Alexander Auer
Die Einsatzkräfte konnten den Brandherd schnell ermitteln. Foto: Alexander Auer

Regensburg.Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Regensburg wurden am Dienstag gegen 13 Uhr an die Kerschensteiner Berufsschule in der Alfons-Auer-Straße alarmiert. Mehrere Rauchmelder hatten im Bereich des Kellers der Berufsschule 1 angeschlagen, sagte Einsatzleiter Jens Schuhmann der Mittelbayerischen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte Brandgeruch fest. Daraufhin wurden auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burgweinting zur Unterstützung alarmiert. Die Atemschutzträger konnten den Brandherd rasch lokalisieren. Ein Stromverteiler bzw. eine Telefonverteilung, so der Einsatzleiter vor Ort, hatte begonnen zu schmoren. Mithilfe eines C-Rohres konnte der Brand mittels weniger Liter Wasser gelöscht werden.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ########### ### ########## ##### ### ####.

### ########### ############# ### ##### ###### ### ### ##########: ### ## ### ######## ####### ### ##### ### ### #########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht