MyMz
Anzeige

Auftritt

JBO-Musiker wollen es wissen

Proben-Endspurt: Am 11. November lockt das Herbstkonzert des Jugendblasorchesters St. Konrad ins Audimax Regensburg.
von Daniel Steffen

Die Musiker des Jugendblasorchesters St. Konrad proben derzeitig fleißig für ihr großes Herbstkonzert am 11. November im Audimax. Foto: Steffen
Die Musiker des Jugendblasorchesters St. Konrad proben derzeitig fleißig für ihr großes Herbstkonzert am 11. November im Audimax. Foto: Steffen

Regensburg.Wenn eine Schnapszahl Glück bringen sollte, dann fällt der Termin für das diesjährige Herbstkonzert äußerst günstig. Am 11.11. gibt sich das Jugendblasorchester (JBO) St. Konrad im Audimax der Universität Regensburg die Ehre, um den Zuhörern ein musikalisches Vergnügen zu bereiten. Einlass ist dort um 15.30 Uhr – und ab 16 Uhr gehen die jungen Musiker in die Vollen.

Nun befinden sie sich bei den Proben im Endspurt und arbeiten am akustischen Feinschliff, um das Musik-Erlebnis so perfekt wie möglich zu machen. Das Probenwochenende im Schullandheim Gleißenberg haben sie gerade hinter sich gebracht und waren auch zur späten Stunde noch fleißig am üben.

„Alle wollen es jetzt genau wissen“, sagt Ernst Zierer, der Vorsitzende des Jugendblasorchesters, Das gelte sowohl für die Nachwuchs-Musiker als auch für den Dirigenten Florian Herzog, der die musikalische Gesamtleitung des Konzerts innehat.

Auch Dimitrie Reut ist bei den Proben höchst konzentriert. Foto: Steffen
Auch Dimitrie Reut ist bei den Proben höchst konzentriert. Foto: Steffen

Wie auch in den vergangenen Jahren möchte das JBO St. Konrad die Besucher mit einer Mischung aus Musical-Stücken, Filmmusik sowie Märschen und klassischen Werken verzaubern. Filmmusik von den „Blues Brothers“ gebe es ebenso zu hören wie Klassiker aus dem Musical „Phantom der Oper“, verrät Ernst Zierer. Auch der Kaiser-Walzer von Johann Strauss werde von den Blasmusikern dargeboten. Mehr solle aber nicht verraten werden, schließlich wolle man die Zuschauer überraschen, gibt der Vorsitzende zu verstehen.

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens hat sich das Jugendblasorchester jedoch das eine oder andere Schmankerl eingebaut. „Alle noch lebenden Dirigenten von uns haben sich für das Konzert jeweils zwei Stücke ausgesucht, die sie in ihrer aktiven Zeit besonders gemocht haben“, sagt Ernst Zierer. Namentlich sind das Hans Moritz, der heutige Ehrendirigent des JBO, Stefan Nürnberger sowie Michael Schäfer und Florian Herzog.

Herzog, der aktuelle Dirigent, hatte vor vier Jahren das Amt übernommen. Bis 2006 hatte Hans Moritz viele Jahre das JBO musikalisch geleitet, ehe sich Michael Schäfer und Stefan Nürnberger in den Folgejahren als Dirigenten abwechselten.

Vorverkauf läuft

  • Vorverkauf-Adressen:

    Karten für das Konzert am 11. November um 16 Uhr gibt es bei der Tourist-Info im Alten Rathaus, bei Schreibwaren Ernst in der Aussiger Straße 2 und online via okticket.de. Auch an der Abendkasse sind je nach Verfügbarkeit Karten erhältlich.

  • Preis:

    Der Karten-Normalpreis bewegt sich zwischen 12 und 15 Euro. Für Kinder, Schwerbehinderte etc. wird eine Ermäßigung angeboten.

Aus den Reihen der aktiven Orchestermusiker stehen viele dem JBO schon seit Jahren bei. Die 28-jährige Sabine Jokuschies etwa spielt schon seit 2000 im Orchester und lernte das Saxophonspielen von der Pike auf. Die Freundschaften, aber auch das hohe musikalische Niveau sagen ihr beim Verein sehr zu. „Auch gefällt mir die musikalische Abwechslung zwischen Bierzeltmusik und klassischen Werken“, sagt sie. Stefan Bogner, 25 Jahre alt, hat als Quereinsteiger zum JBO gefunden. Er spielt die Posaune und betont ebenfalls die gute Gemeinschaft unter den Musikern. „Wir pflegen ja auch privat viele Freundschaften und treffen uns auch außerhalb der Proben und Auftritte“, sagt er.

Einen Qualitätsnachweis hat das JBO erst vor Kurzem erbracht. So machten die Musiker beim Wertungsspiel vom Nordbayerischen Musikbund mit und bekamen dort das Prädikat „ausgezeichnet“ für die Oberstufe, die höchste Orchester-Spielklasse, verliehen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht