MyMz
Anzeige

Exhibitionist

Mann masturbiert vor Spaziergängerin

Eine Frau bemerkte bei den Winzerer Höhen in Regensburg einen jungen Mann, der sich im Freien selbst befriedigte.

Der Täter ist auf der Flucht. Symbolfoto: Groß
Der Täter ist auf der Flucht. Symbolfoto: Groß

Regensburg.Eine Spaziergängerin war am Sonntag, 4. November, gegen 13 Uhr in Regensburg in der Nähe des Wehrlochwegs unterwegs. Dort, bei den Winzerer Höhen, sah sie einen Mann, der mit heruntergelassener Hose masturbierte und dabei den Blickkontakt zur ihr suchte. Als die Frau ihr Mobiltelefon zückte, um den Unbekannten zu fotografieren, zog dieser seine Hose schnell hoch und flüchtete stadteinwärts.

Der Täter war ca. 30 Jahre alt, schlank und bekleidet mit einer schwarzen Trainingshose mit weißen Streifen an der Seite. Zudem trug er einen dunkelfarbenen Pullover und hatte eine helle Hautfarbe. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Flüchtigen konnte dieser vorerst nicht festgenommen werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0941/506-2221.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht