MyMz
Anzeige

Freizeitsport

Erste Höhepunkte in der Halle 37

Am Dienstag ist Tag der offenen Tür in der neuen Sporthalle im Regensburger Osten.Von Hockey bis Pétanque ist vieles möglich.

in der Halle 37 in der Dieselstraße geht es künftig rund. Parkour Regensburg e. V. wird einen Workshop anbieten. Foto: MZ-Archiv/mds
in der Halle 37 in der Dieselstraße geht es künftig rund. Parkour Regensburg e. V. wird einen Workshop anbieten. Foto: MZ-Archiv/mds

Regensburg.Die Stadt Regensburg lädt am Dienstag, 19. Juli, zum „Tag der offenen Tür“ in die „Halle 37 – Die Freizeitsporthalle“ ein. Nachdem Oberbürgermeister Joachim Wolbergs vor einem Monat die Halle 37 in der Dieselstraße 7 feierlich eröffnet hat, präsentiert nun das Amt für Sport und Freizeit am Dienstag von 15 bis 20 Uhr die Einrichtung. Die ehemals als Lagerhalle oder Baumarkt betriebene Halle im Stadtosten wurde vom Amt für Sport und Freizeit kurzerhand für die Nutzung zahlreicher Sportarten ausgestattet und wird als „Freizeitsporthalle für Jedermann“ betrieben.

„Wir werden unsere vielfältigen Sportmöglichkeiten der Freizeitsporthalle vorstellen, es wird für Groß und Klein einiges geboten sein“, freut sich Hallenleiter Rick Baron auf diesen Tag. Neben einem Fitness-Parcours, Hockey-Ziel-Schießen und vielen freien Bewegungsmöglichkeiten darf ein Soccer-Turnier so kurz nach der Fußball-Europameisterschaft natürlich nicht fehlen. Außerdem wird Parkour Regensburg e. V. einen Workshop und weitere Aktionen anbieten.

Die 2600 Quadratmeter große Halle 37 ist bereits jetzt von Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Zu diesen Zeiten können alle Bürger jederzeit ohne Anmeldung kommen und kostenlos ihre Lieblings-Sportart ausüben. Das Besondere ist auch, dass durch abgetrennte Bereiche viele Sportarten gleichzeitig möglich sind.

Neben Fußball-, Basketball-, Pétanque- und Hockeyfeldern sowie zwei Tischtennisplatten bieten weitere Bereiche, die mit entsprechenden Matten ausgelegt sind, Platz für Kampfsportarten aller Art sowie für Gesundheits-, Fitness-, Gymnastik- und Tanzsport. Die Halle bietet Sitzmöglichkeiten für etwa 60 Personen.

Als Ansprechpartner für Fragen rund um den „Tag der offenen Tür“ und die Freizeitsporthalle ist Rick Baron telefonisch unter (01 70) 786 95 35 sowie per E-Mail unter baron.rick@regensburg.de erreichbar.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht