MyMz
Anzeige

Wohnungsmarkt

Immobilienmesse im Marinaforum

Mehr als 40 Aussteller geben Tipps bei der Regensburger Immobilienmesse. Diese findet am 13. und 14. Oktober statt.

Einen vielfältigen Überblick zum Thema Immobilie bietet die Messe im Marinaforum. Foto: Bosch/messe.ag
Einen vielfältigen Überblick zum Thema Immobilie bietet die Messe im Marinaforum. Foto: Bosch/messe.ag

Regensburg.Die Immobilienmesse Regensburg findet am Samstag und Sonntag bereits zum sechsten Mal statt. Die Veranstaltung habe sich für Regensburg, den Landkreis und weite Teile der Oberpfalz bereits etabliert, so heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Das neue Marinaforum biete hier zudem eine extravagante Location.

Mehr als 40 Aussteller präsentieren ihre Auswahl an Produkten und Dienstleistungen. Die Themenpalette reicht von Immobilienkauf und -verkauf, Hausbau, Finanzierung und Fördermittel, Architektur und Planung, Recht und Versicherung bis hin zu Energie und Haustechnik sowie Bauelementen.

Zwei Drittel der Deutschen finden, dass sich Wohneigentum lohnt. Es leben jedoch nur 46 Prozent nach eigenen Angaben im Eigenheim – und das, obwohl sieben von zehn Regionen in Deutschland bezahlbar und wertstabil sind. Zu diesem Ergebnis kommt die Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2017“, die vom Beratungsunternehmen Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult (IW Consult) und dem Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) erstellt wurde.

Immobilienmesse

  • Spektrum:

    Die ImmobilienMesse findet am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr im Marinaforum (Johanna-Dachs-Straße 46) statt und bietet eine umfassende Informationsplattform rund um die Themenbereiche Kaufen, Bauen und Finanzieren. Der Eintritt beträgt drei Euro.

  • Vorträge:

    Eine Reihe von Referenten geht gezielt auf Themen wie „Regionale Zuschüsse für Familien“, „Photovoltaik und Batteriespeicher“ oder „Sicherheit in den eigenen vier Wänden“ ein.

  • Programm:

    Der detaillierte Ablauf der beiden Tage ist im Internet unter www.immobilien-regensburg.messe.ag dargestellt.

Die Traumimmobilie zu finden, ist meist ein langer und mühsamer Weg. Nicht selten treten unerwartete Überraschungen wie „Pfusch beim Bau“ oder „Mietfallen im Mietvertrag“ auf. Ein Fehler kann auch noch viele Jahre später teuer zu stehen kommen. Daher raten Experten: Ob Kauf oder Verkauf, energetische Sanierung oder Finanzierung – jede Entscheidung muss ganz gezielt auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmt sein.

Auf der ImmobilienMesse in Regensburg versammeln sich Immobilienanbieter, Baugesellschafter, Hausverwaltungen, Handwerker und Dienstleister rund um die Bereiche Kaufen, Bauen und Finanzieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches und informatives Vortragsprogramm. An beiden Tagen werden in zwei Räumen verschiedene Referenten Rede und Antwort stehen. Diese Experten geben Tipps und Tricks unter anderem zu „Sicherheit in den eigenen vier Wänden“, „Wohngesund und energieeffizient Bauen“, „Zins- und planungssicher finanzieren“, „Die Regensburger Wohnbauoffensive“. Bei allen Vorträgen beantworten die Referenten auch die Fragen der Zuhörer.

Ein weiterer Höhepunkt der Messe sind laut Veranstalter die Immobilien-Exposé-Wände. Diese sollen den Besuchern einen Überblick über die verschiedenen Immobilienangebote der gesamten Region Regensburg geben. Die Exposé-Wände ermöglichen den Messebesuchern somit, in Ruhe eine Vorauswahl an interessanten Objekten zu treffen. Im Anschluss kann der Besucher dann detaillierte Informationen am jeweiligen Stand der anwesenden Aussteller im persönlichen Gespräch einholen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht