MyMz
Anzeige

Unfall

Radfahrer fährt von hinten in Jogger

Der 57-jährige Radler wollte auf dem Radweg an der Donau in Regensburg überholen. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt.

Der Radfahrer erlitt mehrere Brüche. Foto: Bastian Winter
Der Radfahrer erlitt mehrere Brüche. Foto: Bastian Winter

Regensburg.Auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg entlang der Donau in der Nähe des Winzerwegs kam es am Dienstag, 11. Juni, gegen 20.45 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Jogger. Während sich der 57-jährige Radler dem Läufer von hinten näherte und überholen wollte, wich dieser einem weiteren Passanten aus, woraufhin beide Unfallbeteiligte zusammenstießen. Der Radfahrer stürzte und wurde mit Verdacht auf mehrere Brüche ins Krankenhaus eingeliefert. Der 24-jährige Läufer verletzte sich leicht, er erlitt Schürfwunden.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht