MyMz
Anzeige

Erziehung

18 Nationen in einem Kindergarten

Der Christopherus Kindergarten in Regensburg vereint Kinder aus vielen Ländern. Beim „Rollentausch“ gab es eine Spende.

Die Kinder haben sichtlich Spaß.
Die Kinder haben sichtlich Spaß. Foto: Lex

Regensburg.Bei der Aktion „Rollentausch“ schlüpfen Persönlichkeiten der Öffentlichkeit in Berufe, die sie in dieser Form nicht kennen, gerne aber kenne lernen möchten. So auch der Verleger der Mittelbayerischen Zeitung, Peter Esser. „Ich habe vier Kinder und habe diese jeden Morgen in den Kindergarten gefahren. Mittlerweile sind mehr als zehn Jahre vergangen und meine Neugier ist natürlich sehr groß“, erklärte Peter Esser am Montagmorgen im Christopherus Kindergarten in der Isarstraße. Peter Esser war nicht mit leeren Händen gekommen: Neben Maltafeln und Vorlesebüchern hatte der Verleger eine Spende für die neue Turnhalle im Gepäck.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht