MyMz
Anzeige

Verkehr

Unfall mit Kleinkind: Zeugen gesucht

Auf einmal lag der Junge in Reinhausen leicht verletzt neben einem Auto. Jetzt muss die Polizei klären, wie es dazu kam.

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls. Foto: Gross
Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls. Foto: Gross

Regensburg.Für einen Unfall, der sich laut einer Pressemitteilung der Polizei am Mittwoch gegen 17 Uhr in der Brandlberger Straße nahe des dortigen Penny Marktes ereignete, sucht die Polizei Regensburg Nord derzeitig Zeugen. Eine Regensburgerin war mit ihren vier Kindern auf dem Weg zum Einkauf. Der 5-jährige Sohn fuhr mit seinem Laufrad auf dem Gehweg in der Brandlberger Straße. Die Mutter konnte dann kurze Zeit später sehen, wie ihr Kind neben einem Fahrzeug, das von der Brandlberger Straße in ein Grundstück einbog, lag. Es hatte sich durch den Sturz leicht verletzt und wurde zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Pkw, nach Zeugenangaben ein silberfarbenes Fahrzeug, blieb kurz stehen und sprach mit der Frau. Bei dem bislang unbekannten Mann soll es sich um einen älteren Herrn im Alter zwischen 70 bis 80 Jahren handeln. Er setzte dann seine Fahrt fort, ohne dass die Personalien ausgetauscht wurden. Zur Klärung des Unfallhergangs werden mögliche Zeugen bzw. der Fahrer des Pkw gesucht. Diese sollen sich bei der Polizei Regensburg unter der Telefonnummer (0941) 5 06 22 21 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg finden Sie hier.

Weitere Polizeimeldungen aus der Oberpfalz lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht