MyMz
Anzeige

Polizei

Zechpreller trank acht Bier

Ein Mann zahlte seine Rechnung in einem Café in Regensburg-Stadtamhof nicht. Einen Bedien-Geldbeutel nahm er auch noch mit.

Der Mann genoss acht Bier, aber zahlen wollte er nicht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Der Mann genoss acht Bier, aber zahlen wollte er nicht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Stadtamhof.Am späten Sonntagnachmittag legte ein „vermeintlicher“ Gast in einem Café in Stadtamhof, Am Brückenbasar 7, ein äußerst dreistes Verhalten an den Tag. Nachdem der ca. 45-jährige Mann, der Beschreibung zufolge mit stark hervortretendem Bauch mit Baggy-Pants und khaki farbenem T-Shirt bekleidet zuerst acht Bier konsumierte, verließ er das Café in einem unbemerkten Augenblick und stahl dabei auch noch einen Bedien-Geldbeutel mit dem darin befindlichen Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich. Zeugenhinweise zu dem unbekannten Täter bitte an die PI Nord unter der Telefonnummer 0941/ 506 2221.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht