MyMz
Anzeige

Socials

Straße in Ziegetsdorf verulkt

Ein Nutzer der hyperlokalen Plattform Jodel erlaubte sich an der Bushaltestelle einen Scherz. Der macht nun die Runde.
von Heike Haala

Regensburg.Die Wartezeit auf den Bus in Ziegetsdorf vertrieb sich ein Nutzer der hyperlokalen Plattform Jodel in Regensburg kürzlich, in dem er eine Scherzfrage in dem Netzwerk postete. Entgegen der Jodel-Gepflogenheiten kursiert der nun auch Tage später noch im Netz. „Woran erkennt man einen Bodybuilder?“, fragt der User seine Anhängerschaft. Die Antwort ist auf dem geposteten zu sehen: Es zeigt die Ziegetsdorfer Bushaltestelle „An der Kreuzbreite“.

Auf der Plattform Jodel ist der Scherz inzwischen nicht mehr zu sehen. Dafür sind die Social-Media-Manager der Plattform auf den Post aufmerksam geworden. Er gefiel ihnen offenbar so gut, dass sie ihn auf Instagram konservierten. Dort sammelte er bereits 7800 Herzchen.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht