MyMz
Anzeige

Regensburg Trend

Wolbergs ist nicht mehr der Liebling

Der Korruptionsskandal schlägt sich in den Umfrageergebnissen nieder: Der Oberbürgermeister verliert deutlich an Popularität.

Bei einer Pressekonferenz teilte der Oberbürgermeister am 16. Juni 2016 mit, dass er ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst eingeleitet hat. Der Korruptionsskandal wirkt sich auf das aktuelle Umfrageergebnis des Regensburg-Trend 2017 aus. Foto: Ronja Bischof
Bei einer Pressekonferenz teilte der Oberbürgermeister am 16. Juni 2016 mit, dass er ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst eingeleitet hat. Der Korruptionsskandal wirkt sich auf das aktuelle Umfrageergebnis des Regensburg-Trend 2017 aus. Foto: Ronja Bischof

Regensburg.Erst kam der Oberbürgermeister, dann kam lange nichts: Im vergangenen Jahr landete Joachim Wolbergs im Ranking der beliebtesten Politiker noch mit deutlichem Abstand auf Platz eins. In diesem Jahr schlägt sich der Korruptionsskandal auf das Ergebnis nieder. Und so sprechen die Zahlen für den Regensburg-Trend 2017 eine andere Sprache: Die Umfragewerte des derzeit suspendierten Oberbürgermeisters brechen ein. Wolbergs verliert im Vergleich zum Vorjahr damit zwar am meisten Beliebtheitspunkte, landet im Ranking 2017 aber trotzdem nicht an letzter Stelle.

Eine repräsentative Umfrage

Im Auftrag unseres Medienhauses hat das Meinungsforschungsinstitut mafotools 15 Regensburger Politiker – Bürgermeister, Fraktionsvorsitzende und Abgeordnete – von Bürgern bewerten lassen: Dabei kristallisierten sich zwei große Gewinnerinnen heraus – und auch zwei Verlierer.

Um wen es sich dabei handelt, lesen Sie in der heutigen MZ-Printausgabe oder in unserem ePaper unter www.mittelbayerische.de/epaper. Dort finden Sie sämtliche Ergebnisse unserer repräsentativen Umfrage zur Beliebtheit der Regensburger Politiker. Außerdem finden Sie die Ergebnisse in unserem Spezial: www.mittelbayerische.de/regensburg-trend.

Lesen Sie außerdem:

Auch den ÖPNV haben wir für den Regensburg Trend 2017 unter die Lupe genommen. Was sich die Regensburger für den Öffentlichen Nahverkehr wünschen, lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht