MyMz
Anzeige

Service

Park&Ride an den Samstagen im Advent

Von der Continental-Arena fährt der Bus im 10-Minuten-Takt zum Ernst-Reuter-Platz. Parken und Bus sind kostenfrei.

Wer an der Continental-Arena parkt, kann sich entspannt in die Innenstadt fahren lassen. Foto: Wiedamann
Wer an der Continental-Arena parkt, kann sich entspannt in die Innenstadt fahren lassen. Foto: Wiedamann

Regensburg.Am 1., 8., 15. und 22. Dezember – das heißt an allen Samstagen im Advent – bietet Regensburg einen Park-and-Ride-Service an. Bürgerinnen und Bürger können ihr Auto an der Continental Arena parken und mit dem Shuttle-Bus direkt zum Ernst-Reuter-Platz in der Altstadt fahren. Beides ist kostenfrei. Die Busse fahren von 10.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Zehn-Minuten-Takt.

Es können die Stellplätze im Innenhof des Bürger- und Verwaltungszentrums (24 Stellplätze, Minoritenweg), der Osteuropa-Institute (40 Stellplätze, Landshuter Straße 4) und die Stellplätze auf dem Freigelände der Universität (rund 800 Stellplätze, Albertus-Magnus-Straße) genutzt werden. Auch die Stellplätze in der Tiefgarage der AOK-Dienststelle Regensburg (Bruderwöhrdstraße 9) stehen von 9 bis 20.30 Uhr zur Verfügung. Zusätzliche Parkplätze bietet das Landesamt für Finanzen an (Freitag von 14 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr). Die Höchstparkdauer mit Parkscheibe beträgt drei Stunden. Zu- und Ausfahrt ist ausschließlich über die Bahnhofstraße 7 möglich. Weitere Infos unter www.regensburg.de/leben/verkehr-mobilitaet/auto-und-motorradfahrer/parken. Es gibt wieder den beliebten Packerlbus am Kassiansplatz. Zwischen 11 und 20 Uhr können die Einkäufe deponiert werden.

Aktionen

Entspannt Einkaufen in der Altstadt

Im Advent fahren Besucher bequem per Park+Ride in die Regensburger Innenstadt. Dort verspricht das Couponheft tolle Angebote.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht