MyMz
Anzeige

200 Paare tanzen im Wohnzimmer über Livestream mit

Rund 200 Paare verfolgten den Livestream des Schwandorfer Stadtballs und tanzten zu Hause mit.

Schwandorf.Das meldete das Tourismusbüro der Stadt. In Kooperation mit der Tanzschule Theuerl und der Veranstaltungstechnik Spotbox hatte das Tourismusbüro einen Livestream als Ersatz für den abgesagten Ball organisiert. Oberbürgermeister Andreas Feller ließ es sich nicht nehmen, den virtuellen Ball mit seiner Gattin Susanne (rechts) mit einem Walzer zu eröffnen. Das Organisationsteam hatte in der Tanzschule Theuerl eine Miniaturausgabe des Stadtballs nachgebaut. DJ Stefan Theuerl sorgte für die Musik und präsentierte mit seiner Frau Anna Tanzeinlagen (links; rechts daneben Johannes Lohrer, Leiter Tourismusbüro). Für die Dekoration sorgte das Team von Blumen Heinz. Gäste, die im Tourismusbüro bereits Karten für den Stadtball gekauft hatten, werden gebeten, sich wegen der Rückerstattung telefonisch unter (0 94 31) 4 55 50 zu melden. Foto: Steinbacher

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht