MyMz
Anzeige

Unfall

21-Jähriger prallt mit Auto gegen einen Baum

Der junge Mann rast mit zwei Promille gegen einen Baum und hat Glück. Er wurde nur leicht am Kopf verletzt.

Bruck. Am Pfingstmontag gegen 00.15 Uhr befuhr ein 21-jähriger Brucker mit seinem Pkw die Austraße in Schöngras von Bruck kommend. Offensichtlich aufgrund seiner Alkoholisierung kam er zunächst nach rechts auf das Bankett, übersteuerte den Pkw und kam anschließend unkontrolliert nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er mit dem Auto gegen mehrere Bäume. Er selbst zog sich durch den Unfall eine Platzwunde am Kopf zu und musste ins Krankenhaus nach Schwandorf gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 1500 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab 1,98 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folge der berauschten Fahrt.

Die Feuerwehren aus Bruck und Schöngras sicherten die Unfallstelle ab. Da es bei der Unfallmeldung hieß, der Fahrer sei eingeklemmt, wurde von der Leitstelle auch die FFW Bodenwöhr alarmiert, sie konnten aber die Einsatzfahrt abbrechen, da der junge Mann vom BRK bereits aus dem Fahrzeug befreit worden war. Am BMW des Verunfallten entstand nach Aussage der Polizei Totalschaden. (tfe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht