MyMz
Anzeige

Dieterskirchen/Prackendorf

36 Schützen traten an den Stand

Sehr erfreulich war der Besuch des traditionellen Silvesterschießens beim Schützenverein Wildschütz Prackendorf.
Robert Becher

Die sechs Erstplatzierten und Jungschützen mit Schützenmeister Martin Krames (stehend rechts)  Foto: Robert Becher
Die sechs Erstplatzierten und Jungschützen mit Schützenmeister Martin Krames (stehend rechts) Foto: Robert Becher

Dieterskirchen.36 Schützinnen und Schützen, davon sechs Jungschützen, fanden den Weg ins Gemeinschaftshaus. Jeder Teilnehmer musste ein Päckchen als „Antrittsgebühr“ mitbringen. Diese wurden gesammelt und als Preise für eine gesonderte Ringwertung verwendet. Schützenmeister Martin Krammer nahm die Siegerehrung vor. So durften sich die drei Erstplatzierten Ilse Blab (23,6-Teiler) vor Anita Forster (50,7-Teiler), Alois Krammer (56,8-Teiler), Leonhard Schmid (70-Teiler), Mathis Deml (71-Teiler) und Robert Schedlbauer (82,4-Teiler) als erstes einen Sachpreis aussuchen. (gbe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht