MyMz
Anzeige

400 Euro für die Hochwasserregion

Der Katholische Frauenbund Muschenried spendet, um in der Region Kerala zu helfen. Diese ist auch Heimat des Pfarrvikars.

Den Spendenscheck nahm Pfarrvikar Benny aus den Händen von Evi Schwendner, Christa Dietl und Brigitte Götz (v. re.) entgegen. Foto: gjb
Den Spendenscheck nahm Pfarrvikar Benny aus den Händen von Evi Schwendner, Christa Dietl und Brigitte Götz (v. re.) entgegen. Foto: gjb

Winklarn.Die indische Region Kerala wurde durch Hochwasser und Erdrutsche stark in Mitleidenschaft gezogen. Viele Menschen haben dort ihr Zuhause verloren und leiden Not. Der Katholische Frauenbund Muschenried konnte im Herbst sein 40-jähriges Gründungsjubiläum begehen. Dies wurde zum Anlass genommen, um mit einer Spende in Höhe von 400 Euro die Region Kerala zu unterstützen. Diese ist auch die Heimat von Präses Pfarrvikar Benny Joseph Kochumundammalayi, der öfters in der Expositurgemeinde Muschenried als gerne gesehene Aushilfe wirkt.

Bei der symbolischen Scheckübergabe an Pfarrvikar Kochumundammalayi waren die erste Vorsitzende Evi Schwender, ihre Stellvertreterin Christa Dietl und Schriftführerin Brigitte Götz anwesend. (gjb)

Lesen Sie mehr: In Kerala richtete eine historische Flut große Schäden und viel Leid an.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht