MyMz
Anzeige

Wackersdorf

520 Euro für „Leon lernt laufen“

Der Stoapfälza Abend im Gasthof „Glück Auf“ war ein voller Erfolg.

Vorsitzende Manuela Heyda, Svenja Schmid und Stephanie Becher von „Leon lernt laufen
Vorsitzende Manuela Heyda, Svenja Schmid und Stephanie Becher von „Leon lernt laufen", 2. Vorsitzender Alfred Kerschner (v. l.) Foto: Julia Spandl

Wackersdorf.Bei zünftiger Musik vom Stoapfälza Nachschlag ließen sich die Gäste frisch ausgerührte Butter und Obatzten auf schmackhaftem Brot schmecken. Kejchal, Striezel und Oberpfälzer Schmankerl versüßten den Abend. Im Mittelpunkt stand die Spendenübergabe vom Trachtenverein D‘ lustig’n Stoapfälza an den Förderverein „Leon lernt laufen“. Stephanie Becher, Mutter von Leon, konnte den Erlös des Kräuterbüschelverkaufs von 520 Euro entgegennehmen. Dankbar freute sie sich; jeder Cent sei für die nächste Therapie von Leon gut angelegt. Des weiteren wies sie auf das Projekt SHUUZ hin, bei dem gut erhaltene Schuhe gesammelt und aufbereitet werden, sodass sie wiederverkauft werden können. Die Sammler, hier der Verein „Leon lern laufen“, erhalten je nach Qualität der gelieferten Schuhe einen Erlös.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht