MyMz
Anzeige

74-Jährige erfasst Kind mit dem Auto

In Schwandorf hat eine Autofahrerin einen neunjährigen Buben auf dem Fahrrad übersehen. Er verletzte sich leicht.

Der Junge verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht.
Der Junge verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: Andre Baumgarten

Schwandorf.Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag an der Kreuzung Ettmannsdorfer Str./Güterhallenstraße. Die 74-jährige Fahrerin eines Opel Corsa wollte von der Güterhallenstraße kommend nach links in die Ettmannsdorfer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie laut Polizei einen neunjährigen Jungen auf seinem Fahrrad, der die Ettmannsdorfer Straße an der dortigen Lichtzeichenanlage überqueren wollte.

Das Auto erfasste den Jungen. Er stürzte und zog sich leichte Gesichtsverletzungen und Abschürfungen zu. Der Junge wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Schwandorfer Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand laut Polizei leichter Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Am Auto entstand kein Schaden. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht