MyMz
Anzeige

Teublitz/Kratzdorf

„Almenrausch“-Mitglieder spenden an Timo

Das Geld kommt dem aktiven Vereinsmitglied Timo Roy (10) bei seinem Wunsch nach einem selbstständigen Leben zugute.
Werner Artmann

Die Jugendleiter und Mitglieder des Schützenvereins Almenrausch Katzdorf überraschten Timo Roy mit einer Spende.  Foto: Werner Artmann
Die Jugendleiter und Mitglieder des Schützenvereins Almenrausch Katzdorf überraschten Timo Roy mit einer Spende. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Schon vor einem Jahr hatten die Mitglieder des Schützenvereins „Almenrausch“ überlegt, wie man das aktive zehnjährige Vereinsmitglied Timo Roy bei seinem Wunsch für ein selbstständiges Leben in Form von Umbauten im Elternhaus durch Spenden unterstützen könnte. Bei der Mitgliederversammlung am 3. Februar vergangenes Jahr kam der Stein dann endgültig ins Rollen.

Im Februar hatte die Jugendleitung des Schützenvereins für die Jungschützen und deren Eltern eine Winterwanderung zugunsten von Timo organisiert. Diese Aktion brachte bereits einen Spendenbetrag von rund 200 Euro. Durch weitere Aktionen der Jugend über das ganze Vereinsjahr (Faschings-Gaudi, Osterschießen, Sommerbiathlon) sowie bei der Dorfmeisterschaft Mitte des Jahres konnten weitere Spenden gesammelt werden. Auch an den Schießabenden warfen Mitglieder des Vereins immer wieder Münzen in „Timos Sparschwein,“ das das ganze Jahr über im Schützenheim aufgestellt war. So konnte bei der Königsproklamation durch die beiden Jugendleiter Florian Schaul und Birgit Bitterbier ein Betrag von 950 Euro in Form einer Schatzkiste an Timo Roy übergeben werden. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht