MyMz
Anzeige

Artistik, Kunst und Tanz bei der Gala

Ein bewährtes Konzept, das viele Gäste anzieht: Traditionell ehrt man nicht nur Sportler, sondern bietet auch Unterhaltung.
Von Renate Ahrens

Stolz präsentierten die ausgezeichneten Kinder und Jugendlichen ihre Urkunden und Medaillen. Foto: Zwick
Stolz präsentierten die ausgezeichneten Kinder und Jugendlichen ihre Urkunden und Medaillen. Foto: Zwick

Schwandorf.Bei der großen Gala in Schwandorf, bei der erfolgreiche Sportler des vergangenen Jahres geehrt werden, erlebt man die Faszination des Sports auch auf unterhaltsame Weise. Ins Staunen kamen die Zuschauer beim Auftritt von „Frau Bonse und Michael“ aus Berlin, die als Duo „Green Gift“ eine Mischung aus Comedy, Artistik und Musik boten. Aus ihren raffinierten Bewegungsabfolgen mit bunten Röhren ergaben sich bekannte Melodien in Klassik oder Rock. Begeistert klatschte das Publikum mit und lachte über die Späße. Erstaunliche Präzision und Körperbeherrschung zeigten sie auch beim Spiel mit großen Bällen.

Viel zu schnell ist ihr Auftritt vorbei, doch nicht minder unterhaltsam ist die Gruppe „Parcour“ aus Regensburg. Die sechs jungen Sportler begeistern durch ihre Lässigkeit, mit der sie diese coole, gleichnamige Trendsportart demonstrieren. Ursprünglich kommt dieser Sport, wie Moderator Matthias Koch erklärte, aus Fluchtbewegungen – es gehe darum, schnell und mit möglichst wenig Kraftaufwand, nur allein durch die Fähigkeiten des eigenen Körpers, wegzukommen.

Faszinierender Sport

Wie körper- und schwerelos schwingen sich die Sportler tatsächlich über die Hindernisse und am Ende sogar über Oberbürgermeister Andreas Feller, der vor ihnen in die Hocke geht. In Regensburg betreibt das Team eine Parkour-Halle.

Stimmen von der 14. Sportgala

Um eine besonders faszinierende Art, nämlich den Tanzsport, geht es in weiteren Beiträgen zwischen den Siegerehrungen. Dazu sind extra zwei Teams mit Jugendlichen aus der tschechischen Partnerstadt Sokolov angereist. Zwei junge Paare der dort sehr bekannten Tanzschule Onder verzauberten in Schwandorf die Zuschauer mit lateinamerikanischen, wunderbar vorgetragenen Tänzen, aber auch mit Rock’n’Roll.

Ebenso schön war der Auftritt der Tanzgruppe „Glamour“ aus Sokolov. Sehr gut würde es ihnen in Schwandorf gefallen, versicherten die jungen Tänzerinnen. Die Einladung zum Auftritt soll die Verbundenheit zu der Partnerstadt symbolisieren, hatte Ernst Schober, Mitglied des Partnerschaftskomitees und Initiator der Sport-Gala, vor Beginn erklärt. „Glamour“ tritt nun schon seit 13 Jahren bei dieser Veranstaltung auf.

Menschen

Sport verbindet die Menschen

Top-Sportler aus dem Landkreis, bayerische und deutsche Meister und sogar Gold-Olympioniken wurden bei der Gala geehrt.

Das Konzept der Gala habe sich überhaupt bewährt, zeigte sich Schober zufrieden. Diese Veranstaltung, eine gute Mischung aus Ehrungen und Vorführungen, an der schon viele internationale Artisten und Künstler beteiligt waren, sei ein Publikumsmagnet für die Stadt und den ganzen Landkreis. Beim Unterhaltungsprogramm lasse man sich immer wieder etwas Neues einfallen.

Ohne Sponsoren nicht möglich

Zum großen Teil werde die Gala von Sponsoren finanziert – wie auch der traditionelle anschließende Stehempfang. Hier kann man noch einmal miteinander ins Gespräch kommen, unvergessliche sportliche Momente Revue passieren lassen und Erfolgsrezepte austauschen.

Ohne viele ehrenamtliche Helfer wäre es auch nicht möglich, die rund 1000 Gäste mit Wienern und Getränken zu versorgen. Die Veranstalter dankten neben den vielen Sponsoren besonders dem Schützenverein Eichhorn Kronstetten, dem SV Haselbach und dem Johanniter-Ortsverband Schwandorf. Schließlich ist die Sport-Gala gleich zu Beginn des Jahres der Höhepunkt im Schwandorfer Sportkalender. Die Sportarten, in denen die Geehrten aktiv sind, sind immer sehr vielfältig – vom Denksport wie Schach über Konzentrationssport wie Schießen bis hin zum Kegeln. Wichtig war den Veranstaltern, der Stadt Schwandorf und dem Stadtverband für Sport, dabei immer der freie Eintritt.

Weitere Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier!

Mehr aus dem Sport lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht