MyMz
Anzeige

Verkehr

Auto überschlägt sich beim BBZ

Am Montag hat sich ein Unfall in Schwandorf ereignet. Vier junge Menschen trugen dabei Verletzungen davon.
Von Martin Kellermeier und Alex Huber

Bei dem Unfall nahe des Berufsbildungszentrums wurden vier Personen verletzt. Foto: Alex Huber
Bei dem Unfall nahe des Berufsbildungszentrums wurden vier Personen verletzt. Foto: Alex Huber

Schwandorf.Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag gegen 12.45 Uhr in Schwandorf wurden insgesamt vier Menschen verletzt. Wie die Polizei der Mittelbayerischen am Einsatzort sagte, hatte ein 20-jähriger Brucker in einer Rechtskurve kurz vor dem Berufsbildungszentrum die Kontrolle über seinen Dacia verloren. Als Unfallursache vermuten die Beamten nach Begutachtung der Spurenlage überhöhte Geschwindigkeit. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Auto überschlägt sich beim BBZ

Neben dem 20-Jährigen konnten sich auch seine drei Mitfahrer im Alter von 15 bis 17 Jahren selbst aus dem Fahrzeug befreien. Alle vier kamen mit Verletzungen zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch die Feuerwehren aus Schwandorf und Dachelhofen im Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle ab und befreiten die Fahrbahn von Schadstoffen. Laut Polizei entstand am Unfallauto Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht