MyMz
Anzeige

Autofahrerin übersah einen Tanklastzug

An der Jobplatz-Kreuzung in Neunburg vorm Wald hat es am Freitagvormittag beim nach links Abbiegen gekracht.
Von Roland Thäder

Ein Mini und ein Lkw kollidierten an der Jobplatz-Kreuzung. Foto: Thäder
Ein Mini und ein Lkw kollidierten an der Jobplatz-Kreuzung. Foto: Thäder

Neunburg.An der Kreuzung am Jobplatz hat es am Freitagvormittag gegen 10 Uhr gekracht. Ein grau-weißer Mini und ein weißer Tanklastzug mit Anhänger waren zusammengestoßen. Der Laster war mit Super Benzin beladen. Die Fahrerin des Mini und der Lkw-Fahrer kamen beide mit ihren Fahrzeugen aus Richtung Amberger Straße/Vorstadt und fuhren stadteinwärts.

Beide Fahrer wollten an der Kreuzung am Jobplatz nach links in Richtung Oberviechtach abbiegen. Dabei hat die Mini-Fahrerin den Tanklastzug übersehen. Auto und Lkw kollidierten entlang der Fahrerseite des Pkw und auf der Beifahrerseite des Lkw. Der Lastwagen schleifte den Mini einige Meter mit, bevor die Fahrzeuge zum Stehen kamen.

Der Unfall ging glimpflich aus. Laut Polizei gab es keine Verletzten, sondern nur Sachschaden. Foto: Thäder
Der Unfall ging glimpflich aus. Laut Polizei gab es keine Verletzten, sondern nur Sachschaden. Foto: Thäder

Bei der Alarmierung war zunächst von mehreren Fahrzeugen und einer eingeklemmten Person die Rede. Dies stellte sich den Rettungskräften vor Ort glücklicherweise anders da. Es gab keine Verletzten. Es wurde nur Blechschaden angerichtet. Die Freiwillige Feuerwehr Neunburg war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Die Feuerwehrleute, die bereits mit Mund- und Nasenschutz ausgerüstet waren, sicherten die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr. Der staute sich zeitweise etwas in die Amberger und in Richtung Oberviechtacher Straße zurück. Das Rote Kreuz war mit Notarzt, einem Rettungswagen und Sanitätern angerückt.

Den Sachschaden, der an den beiden Fahrzeugen entstanden ist, bezifferten die Streifenbeamten gegenüber der Mittelbayerischen auf insgesamt etwa 4000 bis 5000 Euro. Nach einer guten halben Stunde war die Unfallstelle geräumt und der Verkehr konnte wieder fließen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht