mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 26. September 2018 14° 1

Jahresrechnung

Bei Grippe nicht gleich Notruf wählen

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung hat sich in Schwandorf getroffen. Es gibt personelle Wechsel.

Die 112 sollte man nur in dringenden Notfällen rufen. Foto: xih
Die 112 sollte man nur in dringenden Notfällen rufen. Foto: xih

Schwandorf.Der „Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung“ ist zuständig für die Landkreise Schwandorf und Amberg-Sulzbach sowie die kreisfreie Stadt Amberg und betreibt die „Integrierte Leitstelle“ in Amberg, die im Jahr 60 000 Einsätze zu koordinieren hat. ILS-Leiter Armin Buchwald findet, dass die Leute zu schnell den Notruf 112 wählen. Dies habe sich zuletzt während der Grippewelle gezeigt.

Oft sei es kein Fall für den Notarzt, sondern für den ärztlichen Bereitschaftsdienst gewesen, der weiterhin unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen sei. In der ILS Amberg sitzen rund um die Uhr fünf geschulte Mitarbeiter, nehmen die Anrufe entgegen und koordinieren die Einsätze.

Landkreis Amberg-Sulzbach prüft den Haushalt

Am Dienstag trafen sich die Vertreter des Zweckverbandes zur Sitzung im Landratsamt Schwandorf und legten den Mitarbeitern der Rettungsdienste, Verbände und Ämter die Jahresrechnung 2016 vor, die im Verwaltungshaushalt 3,3 Millionen und im Vermögenshaushalt 447 000 Euro beträgt. Mit der Prüfung des Haushalts 2017 wurde der Landkreis Amberg-Sulzbach betraut. Diese Aufgabe hatte zuletzt der Landkreis Schwandorf übernommen.

Der ärztliche Leiter des Rettungsdienstes Amberg, Dr. Torsten Birkholz, scheidet zum 31. März aus. Die Position wird neu ausgeschrieben. Neuer Geschäftsführer des Zweckverbandes ist seit 1. Februar Stefan Neppl (38). Der ausgebildete Notfallsanitäter war zuletzt in einem Verband der Luftrettung beschäftigt und erhielt von 20 Bewerbern den Zuschlag. Stefan Neppl löst Andreas Dommer ab, der als Sicherheitsleiter an den Flughafen Nürnberg wechselte.

Neu beim Zweckverband ist auch seine Stellvertreterin, die Verwaltungsfachangestellte Katja Richthammer, die sich um Haushaltsfragen kümmert. (xih)

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Amberg gibt es hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht