MyMz
Anzeige

barbarafeier

Bergknappen sorgen für schönes Bild

Die Bürgermeisterin zollt dem Verein ein dickes Lob für die Präsentationen.
von Otto Rappl

Die geehrten Mitglieder der Bergknappen mit Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Hans Märkl (2. Vorsitzender), Anneliese Riebeling, Franz Pichler, Johann Greger ( 1. Vorsitzender) und Christa Rem (von links) Foto: Otto Rappl
Die geehrten Mitglieder der Bergknappen mit Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank, Hans Märkl (2. Vorsitzender), Anneliese Riebeling, Franz Pichler, Johann Greger ( 1. Vorsitzender) und Christa Rem (von links) Foto: Otto Rappl

Maxhütte-Haidhof.Bei der Barbarafeier des Bergknappenvereins standen Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. Den Anfang der Feierlichkeiten machte ein Gottesdienst in der Barbarakirche. Danach trafen sich die Mitglieder des Vereins in Michl`s Landgasthof.

Vorsitzender Johann Greger zeigte sich erfreut, dass er noch zwei Gründungsmitglieder auf der Barbarafeier begrüßen durfte. Mit Bert Hofmann und Gottfried Graf sind es noch zwei Mitglieder, die vor 68 Jahren den Verein mit ins Leben gerufen haben. Wenn die Barbarafeier stattfinde, gehe wieder ein Vereinsjahr zu Ende. Man habe einige Aufgaben zu bewältigen gehabt. Beim Tag der offenen Tür der Gärtnerei Fischer habe man wieder die Bewirtung übernommen und bei 15 runden Geburtstagen überbrachte man Glückwünsche. Leider sei in diesem Jahr auch Fritz Lobensteiner verstorben, der 13 Jahre als 1. Vorsitzender dem Verein vorstand.

Derzeit gehören dem Verein 78 Mitglieder an. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank sprach von einem beständigen Faktor und einem ständigen Begleiter, im Zusammenhang mit den Bergknappen. Die Bergknappen präsentieren die Stadt Maxhütte-Haidhof immer in hervorragender Weise. Es sei einfach ein schönes Bild, die Bergknappen in ihren Uniformen zu sehen. Den Förderturm habe man jetzt wieder neu aufgebaut und er solle ein Wahrzeichen der Stadt bleiben.

Die Bergknappen seien ein Teil der Stadtgeschichte und unzertrennbar mit ihr verbunden. Sie selber sei derzeit auf Abschiedstournee und habe, auch mit den Bergknappen eine schöne Zeit gehabt. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt Karl Dechand, Herbert Reindl, Heinrich Spickenreuther, Fred Kugler, für 40-jährige Vereinszugehörigkeit Anneliese Riebeling, Christa Rem, Johann Huber und Franz Pichler.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht